27.03.2008 | 10:59

NÖ Tourismus gut unterwegs

Kräftiger Zuwachs bei den Nächtigungen im Jänner und Februar

Mit einem Plus von 14,4 Prozent bei den Nächtigungen und 14,2 Prozent bei den Ankünften, allein in diesem Februar, verzeichnete Niederösterreich den zweithöchsten Zuwachs aller Bundesländer. In den ersten beiden Monaten dieses Jahres gab es im Vergleich zum Vorjahr um 11,7 Prozent mehr Nächtigungen (plus 82.600) und 12,5 Prozent mehr Ankünfte. Für Landeshauptmannstellvertreter Ernest Gabmann einmal mehr der Beweis, dass das Tourismusangebot von den Gästen sehr gut angenommen wird.

Auch die Wintersaison verzeichnete ein kräftiges Plus. Von November 2007 bis Februar 2008 stieg die Zahl der Nächtigungen um 10,1 Prozent, obwohl auch der Winter 2006/2007 mit einem Plus von mehr als 3 Prozent sehr gut gelaufen ist.

Niederösterreichs Tourismuswirtschaft rechnet, dass der gute Buchungstrend weiter anhalten wird. Ein Rundruf in den Destinationen ergab auch für die Osterferien „ein gutes Stimmungsbild".

Weitere Informationen: Büro LHStv. Gabmann, Mag. Lukas Reutterer, Telefon 02742/9005-12026, e-mail lukas.reutterer@noel.gv.at.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung