26.03.2008 | 10:08

Kabarettfrühling 2008: Kleinkunst-Festival bringt Stars

Zum Auftakt im April Zusatztermin mit Alfred Dorfer

Mit „Gegensätze BACA Kabarettfrühling" wird Wiener Neustadt vom 1. April bis 15. Mai wieder zum Zentrum der niederösterreichischen Kleinkunstszene. Im Wiener Neustädter Stadttheater werden insgesamt elf Kabarettabende veranstaltet. Schon zum Auftakt wird für Alfred Dorfer ein Zusatztermin eingeschoben.

Den Auftakt macht am 1. und am 2. April Alfred Dorfer mit seinem Erfolgsprogramm „fremd". Auf Dorfer folgen seine Kollegen aus „Dorfers Donnerstalk", Dirk Stermann & Christoph Grissemann, die am 5. April mit der „Deutschen Kochschau" das Publikum einkochen werden. Immer gern gesehene Gäste in Wiener Neustadt sind die „Brennesseln", die mit „Der laue Planet" am 9. April ihr 27. Programm zeigen. Am 11. April gastiert Andreas Vitasek mit seinem Erfolgsprogramm  „My Generation". „Die Echten" wollen am 12. April mit „Die Echten retten die Welt" die Welt vor dem Untergang bewahren. Keine „Angst" braucht man am 26. April haben, wenn Reinhard Nowak sein gleichnamiges neues Werk präsentiert. Am 7. Mai betreten Weinzettl & Rudle mit ihrem Programm „Wir müssen reden" die Bühne des Stadttheaters. Mit „Das ist die Höhe" präsentiert das Trio Joesi Prokopetz, Doris Hindinger und Gery Seidl am 8. Mai ein Psychodrama für die Lachmuskeln. Roland Düringer liefert beim „Regenerationsabend" am 14. Mai Einblicke in „private Sphären". „Grätznfest" ist der Titel des neuen Kabarettsolos von Viktor Gernot am 15. Mai im Stadttheater.

Weitere Informationen unter http://www.kabarettfruehling.com/.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung