21.03.2008 | 10:35

„Grea" am Ostermontag in Unterretzbach

Retzbacher Winzer öffnen wieder ihre Pforten

Am Ostermontag, 24. März, laden die Unterretzbacher Winzer ab 14 Uhr zur „Grea" in die Herrengasse, wo man in den ersten Frühlingstagen den neuen Weinjahrgang genießen kann. Neben dem Verkosten von Spitzen-Jungweinen bieten die Winzer dabei im einmaligen Ambiente ihrer Presshäuser und Keller auch verschiedene Hauerspezialitäten.

Die „Grea" ist ein uralter Brauch, der vor einigen Jahren wiederbelebt wurde. Wurden dazu früher nur die Tagelöhner nach dem überstandenen Winter für ihre Mithilfe während des Jahres eingeladen, ist die „Grea" heute ein Fest für Einheimische und Gäste, bei dem man beinahe schon vergessene Rituale wie das „Ostereierpecken" miterleben kann.

Nähere Informationen beim Gemeindeamt Retzbach unter 02942/2513 bzw. http://www.retzer-land.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung