17.03.2008 | 10:54

Schwechater Concorde Business Park wächst weiter

Verkehrstechnisch gut gelegenes Gewerbegebiet

Eines der verkehrstechnisch am besten gelegenen Gewerbegebiete Niederösterreichs, der Concorde Business Park in Schwechat, wächst weiter: Nachdem die internationale Gesellschaft Novoreal die ersten beiden Bauabschnitte mit der Vermietung von über 23.000 Quadratmetern Büro-, Lager- und Serviceflächen erfolgreich abgeschlossen hat, startet mit dem Erwerb und der Vermarktung von weiteren 52.000 Quadratmetern jetzt die nächste Etappe. Das neue Grundstück grenzt im Norden des Concorde Business Parks an die schon bestehenden Flächen an. Die Gewerbeagentur Novoreal hat alle dort befindlichen Gebäude samt den derzeitigen Mietern übernommen.

Die Nachfrage nach Büro- und Logistikflächen mit ausgezeichneter Verkehrsanbindung ist hoch. Der Schwechater Concorde Business Park profitiert von seiner exzellenten Verkehrslage am Schnittpunkt der Ostautobahn A 4 mit der Wiener Außenring-Schnellstraße S 1 sowie von der geografischen Nähe zum internationalen Flughafen Schwechat. Zahlreiche bekannte internationale Konzerne haben sich auf dem Gelände niedergelassen und steuern von hier aus ihre europäischen Aktivitäten, so zum Beispiel Hermes, Johnson & Johnson, Panasonic, Quelle oder Volvo. Jüngste Niederlassung im Concorde Business Park ist das dänische Unternehmen Vestas - Weltmarktführer in der Entwicklung, Herstellung und im Vertrieb von Windenergieanlagen.

Die Bedeutung der Region Schwechat als Ost-West-Drehscheibe und Wirtschaftspark unterstreichen derzeit rund 15.500 Beschäftigte, wovon ein Viertel auf den Flughafen und seine angeschlossenen Dienste entfällt.

Nähere Informationen: http://www.concordebusinesspark.at/, http://www.viennaairport.com/.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung