14.03.2008 | 09:12

Neuer NÖ Ausflugsplaner

Gabmann: Bündelt alle Informationen

Im Rahmen des Symposiums „Ausflugstourismus in Niederösterreich" auf Stift Göttweig wurde auch der komplett überarbeitete NÖ Ausflugsplaner vorgestellt. Diese neuartige Benutzeroberfläche wurde im Hinblick auf eine leichte und logische Bedienung des Online-Tools für die Kunden gestaltet. Im Vordergrund stehen die geografische Zuordnung von Ausflugszielen auf einer Karte sowie die Auswahl nach Angeboten. Saisonale Ausflugstipps finden im erneuerten Ausflugsplaner ebenso Platz wie Special Interest-Ausflüge, Wirtshäuser, Heurige und Beherbergungsbetriebe. Jeder Besucher der Internet-Seite kann aus den über 2.000 Zielen seinen individuellen Ausflug planen und die wichtigsten Informationen in gedruckter Form mitnehmen.

„Diese neue Plattform bündelt alle Dienste, die das Land schon bisher über NÖ Werbung, NÖ Card oder NÖ Wirtshauskultur angeboten hat", erklärt dazu Landeshauptmannstellvertreter Ernest Gabmann. Mit ihrer Funktionalität sei diese neue touristische Internet-Plattform einzigartig in Europa.

Besonders berücksichtigt im Ausflugsplaner wurde die NÖ Card. „Diese Ganzjahreskarte richtet sich an den Inlandsmarkt und ist ein Produkt zur Wertschöpfungssteigerung, Kundenbindung, gemeinsamen Vermarktung und liefert auch hervorragende Daten für die Marktforschung", so Gabmann.

In der ersten Saison konnten 48.000 NÖ Cards abgesetzt werden, in der zweiten bereits 67.500. Über die Hälfte der NÖ Cards aus der ersten Saison wurden verlängert, das spricht für die hohe Produktzufriedenheit.

Nähere Informationen: http://www.ausflugsplaner.at/

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung