25.02.2008 | 11:32

„EU XXL film" ab 26. Februar in Krems

Forum, Dialog, Filmschau und Musik-Events

Von morgen, Dienstag, 26. Februar, bis Sonntag, 2. März, versammelt die Initiative „EU XXL film" zum mittlerweile dritten Mal Filmschaffende und Medienpolitiker in Krems. Erwartet werden am Campus Krems rund 300 Teilnehmer, darunter europäische Medienrechtsexperten, Interessensvertreter der Filmbranche, Produzenten, Regisseure, Komponisten, EU-Parlamentarier und Studenten. Neben den medienpolitischen Dialogen, Foren und Arbeitstagungen rund um den europäischen Film wird dabei in der Österreichischen Filmgalerie auch eine Filmschau mit zehn aktuellen europäischen Spiel- und Dokumentarfilmen, großteils Österreich-Premieren, gezeigt.

Erstmals möchte „EU XXL film" heuer auch mit interaktiven Inhalten Freude an Film bzw. Filmmusik wecken und bietet daher im Rahmen der neuen Programmschiene „FilmWerkStadt Krems" Musik-Events zum Mitmachen für filmbegeisterte Kinder und Erwachsene: Am Samstag, 1. März, findet ab 15 Uhr in der Musikschule Krems der für Kinder zwischen sechs und zehn Jahren konzipierte Workshop „Let The Music Play!" mit dem Filmkomponisten Gerd Baumann statt. Während der gesamten Festivaldauer laden Hörstationen in der Filmgalerie und an der Donau-Universität ein, Filmmelodien und ihre Komponisten zu erkennen, beim Filmmusikquiz „Erkennen Sie die Melodie?" gibt es auch tolle Preise zu gewinnen. Dazu kommt ein spezielles Filmquiz am 2. März ab 14.30 Uhr in der Filmbar des Kinos im Kesselhaus, bei „The Sound of M...ovies" gilt es, Filmszenen zu erraten, Filmmusik zu erkennen, Filmplakate richtig zuzuordnen etc.

Nähere Informationen bei „EU XXL film" unter 01/408 11 40, e-mail office@eu-xxl.at und http://www.eu-xxl.at/ bzw. bei der Österreichischen Filmgalerie in Krems unter 02732/90 80 00, e-mail office@filmgalerie.at und http://www.filmgalerie.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung