22.02.2008 | 09:17

Erstes Disc-Golf-Turnier im Naturpark „Leiser Berge"

Kombinationsbewerb aus Golf und Frisbee am 23. Februar

Im Naturpark „Leiser Berge" wird am Parkplatz in unmittelbarer Nähe des Buschbergs am Samstag, 23. Februar, ab 8.30 Uhr das erste Disc-Golf-Turnier der Region veranstaltet. Die letzte Spielrunde startet um 14 Uhr und dauert bis etwa 16 Uhr. Unmittelbar danach findet die Siegerehrung auf der Buschberghütte statt. Zu absolvieren sind drei Runden; am Start stehen neben Sportlern aus Ungarn und Deutschland auch zahlreiche heimische Topspieler sowie nahezu der komplette Nationalteamkader der Europameisterschaft 2007. Sie werden am Buschberg nicht nur den ersten Turniersieger ermitteln, sondern auch Anfängerinnen und Anfängern wertvolle Tipps verraten.

Disc-Golf kombiniert das Golfspiel mit dem Werfen von Frisbee-Scheiben, die im Fachjargon „Discs" genannt werden. Dabei versuchen die Spielerinnen und Spieler, mit möglichst wenigen Würfen in einen speziell geformten Korb zu treffen. Ursprünglich in Kalifornien erfunden, gilt Disc-Golf in Skandinavien als Volkssport, da es sich durch seine einfachen Regeln und durch geringe Materialkosten für SportlerInnen aller Alters- und Einkommensklassen eignet. Die TopspielerInnen des Kontinents kommen aus Schweden und Finnland; in den letzten Jahren boomt „Golf für Jedermann" aber auch in Mitteleuropa.

Weitere Informationen: http://www.discgolf.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung