20.02.2008 | 10:28

Fachhochschule St. Pölten lädt wieder zum Bewerb „SimCon"

Österreichweiter Computersimulations-Wettbewerb

Zum dritten Mal veranstaltet die Fachhochschule St. Pölten für SchülerInnen der Höheren Schulen den österreichweiten Computersimulations-Wettbewerb „SimCon08". Anmeldungen für die Teilnahme an diesem Wettbewerb werden noch bis Freitag, 29. Februar, entgegen genommen.

Ziel des Schulwettbewerbs „SimCon08" ist es, Jugendliche auf spielerische Weise mit den Möglichkeiten und dem Potenzial von Computersimulation vertraut zu machen und aufzuzeigen, dass Computersimulation mehr als eine trockene, unverständliche Wissenschaft ist.

Die eingereichten Projekte werden von einer unabhängigen Jury - bestehend aus ExpterInnen der Technischen Universität Wien und aus der Wirtschaft - bewertet. Als Kriterien gelten dabei Inhalt und Kreativität. Die Preisverleihung wird am 29. Mai im neuen FH-Campus in St. Pölten über die Bühne gehen. Dabei werden DVD-Spiele als Preise an die SiegerInnen überreicht.

Nähere Informationen: Fachhochschule St. Pölten, Corporate Communications, Mag. Michaela Stockinger, Telefon 02742/313 228-265, e-mail michael.stockinger@fh-stpoelten.ac.at, http://www.simcon.ac.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung