28.01.2008 | 10:43

Theater, Kabarett, Literatur und ein Revival der Hörspielkassette

Vom Schwechater Satirefestival bis zum Villacher Fasching-Import

Im Theater Forum Schwechat steht am Mittwoch, 30. Jänner, „Irmgard Knef - Die letzte Mohikanerin" von und mit Ulrich Michael Heissig auf dem Programm (Regie: Thomas Engel). Fortgesetzt wird das Schwechater Satirefestival am Freitag, 1. Februar, mit I Stangls Solokabarett „Der Frauenflüsterer" sowie am Samstag, 2. Februar, mit der Vorpremiere von „Wir müssen reden", dem neuen Programm von Monica Weinzettl und Gerold Rudle. Beginn ist jeweils um 20 Uhr; nähere Informationen und Karten beim Theater Forum Schwechat unter 01/707 82 72, e-mail karten@forumschwechat.com, http://www.satirefestival.at/ und http://www.forumschwechat.com/.

„Samma in the City" nennen Eva D., Susanne Draxler, Christina Förster und Gerti Tröbinger ihren Wien-Streifzug mit musikalischen und literarischen Kostproben, den der Weiberstammtisch unter der musikalischen Leitung von Herbert Tampier am Donnerstag, 31. Jänner, ab 20 Uhr in der Bühne im Hof in St. Pölten präsentiert. Nähere Informationen und Karten bei der Bühne im Hof unter 02742/211 30, e-mail karten@bih.at und http://www.bih.at/.

Ebenfalls am Donnerstag, 31. Jänner, findet ab 20 Uhr im Unabhängigen Literaturhaus NÖ (ULNOE) in Krems/Stein eine Transflair-Veranstaltung zum Thema „Die halbe Welt, zwei Mal. Geographische Weiten, poetische Breiten, literarische Abenteuer" statt. Moderiert von Klaus Zeyringer, lesen dabei Raoul Schrott und Patrick Deville. Nähere Informationen und Karten beim ULNOE unter 02732/728 84, e-mail ulnoe@ulnoe.at und http://www.ulnoe.at/.

Anhand von Ausschnitten aus Kinder- und Jugendkassetten der siebziger bis neunziger Jahre hält Andreas Stoiber am Freitag, 1. Februar, ab 20 Uhr in der Galerie „blaugelbe" in Zwettl einen Vortrag zum Thema „Die großen Gefühle und die kleinen Dinge oder: Die Welt im Spiegel der Hörspielkassette". Nähere Informationen bei der Galerie „blaugelbe" Zwettl unter 02822/548 06, e-mail info@blaugelbezwettl.com und http://www.blaugelbezwettl.com/.

Das TAM, Theater an der Mauer in Waidhofen an der Thaya, lädt am Freitag, 1. Februar, ab 20 Uhr zum „Club - Varieté" (Regie: Ewald Polacek). Wiederholt wird das Faschingsprogramm mit Chansons, Songs, Sketches und kabarettistischen Szenen am Sonntag, 3. Februar, ab 17 Uhr und am Dienstag, 5. Februar, ab 20 Uhr. Nähere Informationen und Karten beim TAM unter 02842/529 55, e-mail theater@tam.at und http://www.tam.at/.

Schließlich sind am Montag, 4. Februar, im VAZ St. Pölten Lei Drei mit „Hurra! Wir ferblöden" zu Gast; Beginn ist um 20 Uhr. Bekannt geworden sind die drei Protagonisten Manfred Tisal, Manfred Obernosterer und Hannes Höbinger als Mitglieder der Villacher Faschingsgilde. Nähere Informationen und Karten beim VAZ unter 02742/714 00, e-mail ticket@vaz.at und http://www.vaz.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung