28.01.2008 | 10:32

Niederösterreichisch-tschechischer Kulturaustausch auch 2008

13 Projekte sind für heuer bereits konkret geplant

Im Rahmen der Zusammenarbeit der südböhmischen Volkskulturvereinigung „Jihočeské folklorní sdružení" (JFoS) mit der Volkskultur Niederösterreich haben sich während der vergangenen zwei Jahre knapp ein Dutzend Volkstanzgruppen und Musikkapellen an Projekten in Südböhmen und Niederösterreich beteiligt. Derzeit wird ein Projekt umgesetzt, bei dem südböhmische Gastgruppen nach Niederösterreich kommen und auch niederösterreichische Gruppen die Möglichkeit haben, für einen oder mehrere Tage nach Böhmen zu reisen, um dort Auftritte zu absolvieren, an diversen Führungen teilzunehmen und Kontakte zu knüpfen. Die Verköstigung und Unterbringung der Ensembles erfolgt kostenlos vor Ort; auch die Fahrtkosten können dank EU-Förderung übernommen werden. Heimische Gruppen, die Interesse an einem Auftritt in Südböhmen haben oder selbst eine Gruppe aus Tschechien einladen möchten, können sich ab sofort unter der Telefonnummer 0664/822 39 63 bzw. per e-mail an waldviertel@volkskulturnoe.at an die Volkskultur Niederösterreich wenden.

Bisher sind für das heurige Jahr 13 gemeinsame Projekte geplant. Darunter finden sich beispielsweise das 13. Südböhmische Folklore-Festival in Kovářov, das 7. Südböhmische Volksfest in Budweis, Veranstaltungen am Schwarzenbergischen Schwemmkanal, das Maibaumaufstellen des Wachauer Trachten- und Heimatvereins in Krems-Stein, das Volkstanzfest in Mank, das 27. Waldviertler Volkstanzfest in Großschönau, das Schmankerlfest in Albrechtsberg oder auch der Südböhmische Tag in Weitra.

Nähere Informationen: Volkskultur Niederösterreich, Mag. Verena Hofstetter, Regionalbetreuung Waldviertel, Telefon 0664/822 39 63, e-mail waldviertel@volkskulturnoe.at.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung