11.01.2008 | 10:38

Neue Ausgabe der Zeitschrift „Das Waldviertel" erschienen

Leitartikel über die Franzosenkriege von 1809 bis 1815

Unter dem Titel „Mathias Hainzl, Gemeiner des Infanterieregiments Nr. 49 - Ein Waldviertler Kleinhäuslersohn in den Franzosenkriegen 1809 bis 1815" beschreibt Mag. Andreas Pauschenwein in der neuen Ausgabe der Zeitschrift „Das Waldviertel" die Herkunft und das Alltagsleben eines Soldaten in den Napoleonischen Kriegen. Mit der sozialen, schulischen und wirtschaftlichen Situation des Ortes Hofern (heute ein Teil der Stadtgemeinde Retz) um 1800 befasst sich Dr. Erich Schmölz. Dr. Markus Holzweber untersucht die Amtsenthebung des Pädagogen Dr. Heinrich Rauscher im Jahr 1938; Rauscher war damals Lehrer am Piaristengymnasium und an der Bundeslehrerbildungsanstalt in Krems.

Einen Überblick über „10 Jahre ‚Erstes Österreichisches Museum für Alltagsgeschichte\' in Neupölla" bietet Dr. Friedrich Polleroß, der dieses Museum seit der Gründung im Jahr 1997 leitet. „Tourismus im Waldviertel - Gesundheit als Chance?" von Maria Fritz liefert eine Bestandsaufnahme des Gesundheitstourismus. Mag. Claudia Traxler widmet sich dem Thema „Zukunft Thayaland, Erlebnis Thayaland und GIZ Thayaland". Kulturberichte aus allen Waldviertler Bezirken und zahlreiche Buchbesprechungen ergänzen das neue, 120 Seiten starke Heft.

Nähere Informationen und Bestellungen beim WHB/Zeitschrift „Das Waldviertel" unter 02982/3991, e-mail e.rabl@aon.at und http://www.daswaldviertel.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung