17.12.2007 | 11:58

Theater, Tanz, Anekdoten und Weihnachtskino

Von „Der Gast frisst die Knödeln net!" bis „Peter Pan"

Das Jahr 2007 wird im TAM, dem Theater an der Mauer in Waidhofen an der Thaya, mit dem Erfolgsprogramm „Der Gast frisst die Knödeln net!" beendet: Am Mittwoch, 19. Dezember, erzählen Herbert Höpfl und Johann „Jean" Kargl ab 20 Uhr wieder G´schichtln und Anekdoten rund um das Hotel Eder in Waidhofen an der Thaya. Nähere Informationen und Karten beim TAM unter 02842/529 55, e-mail theater@tam.at und http://www.tam.at/.

Das Ballett St. Pölten lädt am Freitag, 21. Dezember, um 19.30 Uhr zur Premiere von „Desdemona Liebe & Leid" in die Bühne im Hof in St. Pölten. Auf der Basis von William Shakespeares „Othello" sowie Musik von Arvo Pärt, Alfred Schnittke und Henryk Gorecki steht dabei das Thema Frauenrechte in Europa im Mittelpunkt (Choreographie: Michael Fichtenbaum). Im ersten Teil des Abends gibt es „Highlights des Tanzes". Nähere Informationen und Karten beim Verein Ballett St. Pölten unter 02742/23 00 00, e-mail st.poelten@ballett.cc.

Tanz gibt es am Freitag, 21. Dezember, auch in Baden: Die Kindertanzgruppe Kalinka aus Moskau tanzt, begleitet vom Waisenhauschor von Nikolai Stremskij aus Saraktasch (Russland), ab 18 Uhr im Theater am Steg. Der Eintritt ist frei; nähere Informationen beim Frauenbad Baden unter 02252/868 00-522.

Im Theater Forum Schwechat wird am Montag, 24. Dezember, um 10.30 und 15 Uhr für Kinder „Der widerspenstige Tannenbaum" von und mit Elisabeth Brandtner gespielt. Wie alle Jahre können die Kinder auch bei diesem Weihnachtsstück ein wenig mitspielen und helfen, damit die Geschichte zu einem guten Ende kommt. Nähere Informationen und Karten beim Theater Forum Schwechat unter 01/707 82 72, e-mail karten@forumschwechat.com und http://www.forumschwechat.com/.

In St. Pölten gehört das Cinema Paradiso am Montag, 24. Dezember, ganz den Kindern. Beim „Weihnachtskino" werden von 12 bis 17 Uhr ausschließlich Kinderfilme gespielt: „Eine kleine Weihnachtsgeschichte" (12 Uhr), „Michel aus Lönneberga" - Folge 2 (12.15 Uhr), „Pippi geht von Bord" (13.15 Uhr), „Morgen, Findus wird\'s was geben" (14.15 Uhr) sowie „Die drei Räuber (15 Uhr). Nähere Informationen und Karten beim Cinema Paradiso unter 02742/214 00, e-mail office@cinema-paradiso.at und http://www.cinema-paradiso.at/.

Schließlich spielt das Theater im Neukloster noch am Sonntag, 23. Dezember, um 14 und 17 Uhr sowie am Montag, 24. Dezember, um 10 Uhr im Bernardisaal in Wiener Neustadt das Märchen-Musical „Peter Pan" von Irene Scherz nach James M. Barrie (Musik: Andreas Mitisek und Florian Scherz). Nähere Informationen und Karten beim Theater im Neukloster unter 02622/778 14 und http://www.theaterimneukloster.at/.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung