14.12.2007 | 00:44

Neu gestaltete Postfiliale in Gmünd eröffnet

Pröll: Symbolischer Tag für das Waldviertel

Dank der wirtschafts- und unternehmensfreundlichen Aussichten in Niederösterreich sei es gelungen, neue Zukunftsperspektiven für das Waldviertel zu schaffen, betonte Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll heute, 14. Dezember, bei der Eröffnung der neu gestalteten Postfiliale in Gmünd. Der Landeshauptmann zeigte sich davon überzeugt, dass diese mittlerweile moderne Dienstleistungseinrichtung für zusätzlichen Schwung in der Region sorgen wird. Die damit verbundene „neue Schubkraft" werte den Standort auf, biete zusätzliche Angebote für die Bevölkerung und sei auch für ein attraktives Tourismusgebiet wie das Waldviertel wichtig.

Für den Landeshauptmann gibt es zwischen der Post AG und dem Land NÖ schon seit einigen Jahren eine enge Zusammenarbeit sowie zahlreiche Parallelen. Dieses Dienstleistungsunternehmen sei in vielen Bereichen ein verlässlicher Partner.

Die neue Postfiliale nannte Pröll ein Kommunikationszentrum von Mensch zu Mensch und ein offenes, bürgernahes Haus. Der Erfolg in Niederösterreich liege im Miteinander von Politik, Wirtschaft und Bürger.

Die neue Filiale mit acht Mitarbeitern bietet auf einer 160 Quadratmeter großen Verkaufsfläche sowohl klassische Post-Produkte und Dienstleistungen als auch ein Angebot von über 1.000 verschiedenen Artikeln wie etwa CD\'s, DVD\'s, Bücher oder Büroartikel. Auch für Handy-Kunden gibt es ein umfangreiches Angebot. Insgesamt gibt es in Niederösterreich über 300 Postfilialen mit rund 850 Beschäftigten.

Nähere Informationen: Österreichische Post AG, Siegfried Grobmann, Telefon 057767-234 66.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung