11.12.2007 | 10:25

Wiener Neustädter Sommer-Kino hilft Taubblinden

Versteigerung zugunsten des Österreichischen Taubblindenzentrums

Beim „Sommer-Kino(T)raum" 2007 im August lockten zehn Kino-Abende rund 17.000 Menschen auf den Hauptplatz von Wiener Neustadt. In diesem Rahmen fand auch eine Versteigerung von cineastischem Material wie Plakaten etc. statt, deren Erlös dem Österreichischen Taubblindenzentrum Wiener Neustadt zukam. Von Sponsoren noch aufgestockt, wurden kürzlich 1.300 Euro an das Taubblindenzentrum übergeben, womit einigen Schützlingen ein Urlaub ermöglicht werden soll. „Die Menschen, die das Open-Air-Kino besuchen, können die Filme genießen", erklärte dabei Bernd Breitfellner von der ARGE „Sommer-Kino(T)raum"): „Aber taubblinde Menschen sehen und hören nichts und können nicht sprechen."

Im Österreichischen Taubblindenzentrum im Süden von Wiener Neustadt werden Frauen aus Niederösterreich, Wien und Kärnten betreut, die ständige Betreuung benötigen. Je nach Begabung und Vorbildung wird ihnen die Gebärdensprache, Braille (Blindenschrift), Lormen (Tastsprache) oder die Lautsprache gelehrt. Zudem werden die Frauen in Tätigkeiten wie Stricken, Weben, Spinnen, Knüpfen und anderen handwerklichen Beschäftigungen unterwiesen.

Weitere Informationen: Bernd Breitfellner, Paagira PR & Events, Telefon 02622/816 95 und 0664/810 69 00, http://www.paagira.com/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung