10.12.2007 | 16:42

Landeshauptmann verabschiedete Landesbedienstete

Pröll: Gemeinsame Leistung für Niederösterreich

Die NÖ Landesregierung mit Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll an der Spitze verabschiedete heute, Montag, 10. Dezember, im Landhaus in St. Pölten die aus dem Aktivstand ausscheidenden Landesbediensteten.

Pröll lobte dabei das Potenzial der MitarbeiterInnen, die in den letzten Jahren und Jahrzehnten sehr viel Erfahrung eingebracht und für das Bundesland Niederösterreich unglaublich viel geleistet hätten. Niederösterreich habe sich von einem extremen Grenzland zu einem europäischen Kernland entwickelt, zu den dynamischesten Regionen gehöre, die heute auf europäischer Ebene zu finden seien. Dafür würde das Land auch ausgezeichnet; so habe er als Auszeichnung für „unsere gemeinsame Leistung für Niederösterreich" von EU-Präsident Barroso zuletzt den Europäischen Innovationspreis entgegengenommen.

Auch liege man im Bundesländer-Ranking, ganz knapp hinter Oberösterreich, an zweiter Stelle. Von der Klassenschülerhöchstzahl mit höchstens 25 SchülerInnen über die Kinderbetreuung im Kindergarten bis zum Pflegemodell, das alles seien Beweise dafür, dass wir „im Umgang mit den Menschen Ideen entwickeln", meinte Pröll. Das sei aber nur deswegen gelungen, weil die MitarbeiterInnen im Landesdienst eng mit den politisch Verantwortlichen zusammenarbeiteten. „Wo auch immer Sie Verantwortung getragen haben, in allen Bereichen des Landesdienstes, dort haben Sie alle miteinander ihre Frau, ihren Mann gestellt", erklärte Pröll.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung