10.12.2007 | 08:38

LH Pröll beim NÖ Adventmarkt im Palais Niederösterreich

Steht auch für die Verbundenheit von Wien und NÖ

Das Palais Niederösterreich in der Wiener Herrengasse wurde einmal mehr seinem Ruf „als Schaufenster Niederösterreichs in Wien" gerecht. Unter dem Motto „Schauen, Zuhören und Genießen" fand am Freitag, 7. Dezember, im Innenhof des historischen Gebäudes erstmals ein NÖ Adventmarkt statt. 12 Stände luden zu einer kulinarischen Reise durch die Regionen Niederösterreichs ein. Ganz im Sinne der Initiative „So schmeckt NÖ". Ergänzt wurde die kulinarische Reise durch eine historische Krippenausstellung, einer Buchausstellung, Zeichnungen und Bildern sowie stimmungsvolle Chöre, Musik und Lesungen.

„Der Versuch, die Vielfalt und (kulinarischen) Besonderheiten Niederösterreichs auch auf diese Art und Weise in Wien zu präsentieren, ist voll gelungen", freute sich Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll über den großen Besucherandrang. Dieser Adventmarkt stehe auch für das Miteinander von Wien und Niederösterreich. Landesrat Dipl.Ing. Josef Plank sieht in dieser Initiative einen weiteren Schritt, die heimische Landwirtschaft zu unterstützen und für regionale und saisonale Produkte zu werben.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung