07.12.2007 | 08:26

Brandner-Schwestern und Kurt Mündl die NÖ Tourismuspreisträger

Gabmann: Nächtigungszahlen bis 2010 auf 7 Millionen steigern

Barbara und Birgit Brandner (Kategorie „Wirtschaft") und Kurt Mündl (Kategorie „Medien") sind die NÖ Tourismuspreisträger 2007. Im Casino Baden wurden gestern Abend die diesjährigen Preisträger von Landeshauptmannstellvertreter Ernest Gabmann offiziell vor den Vorhang gebeten.

Die beiden Schwestern Barbara und Birgit Brandner sind die ersten weiblichen Donaukapitäne und setzen heute vor allem auf genussreiche und stilvolle Personenschifffahrt. Kurt Mündl ist Regisseur, Produzent, Kameramann und Buchautor. Der gebürtige St. Pöltner ist heute Europas international meist ausgezeichneter Dokumentarfilmer. Seit Bestehen des ORF-„Universum" entstanden unter seiner Regie mehr als zwanzig Folgen, viele dieser Beiträge befassten sich auch mit Niederösterreich.

Niederösterreichs Tourismus ist laut Gabmann gut unterwegs und habe den Strukturwandel der vergangenen Jahre gut bewältigt. Niederösterreich punkte heute vor allem mit Landschaft, Kultur und Tradition und stelle Authentisches in den Vordergrund. Gabmann: „Wir sind nun einmal keine ‚Fun and Action\'-Destitination." Das erklärte Ziel: bis 2010 die Nächtigungszahlen von derzeit rund 6 Millionen pro Jahr auf 7 Millionen zu erhöhen.

Die Preisverleihung im Casino Baden war auch wieder ein „Who is who" der heimischen Tourismusbranche. Auch zahlreiche Prominente aus Kultur und Wirtschaft waren zur Preisverleihung gekommen.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung