06.12.2007 | 11:33

Breitenfurt bei Wien wird fair handelnde Gemeinde

Übergabe der Urkunde am 7. Dezember

Nach Wiener Neustadt, Mönichkirchen, Warth und Ulrichskirchen-Schleinbach hat auch die Gemeinde Breitenfurt bei Wien alle Kriterien zur fair handelnden Gemeinde erfüllt. Aufgenommen in die Familie der fair handelnden Gemeinden wird Breitenfurt durch Fairtrade Österreich und die NÖ Landesregierung morgen, Freitag, 7. Dezember.

Passend zur Vorweihnachtszeit findet die Überreichung, mit der die Gemeinde die freiwillige Verpflichtung übernimmt, sich auch weiterhin für die Verbreitung von Produkten mit dem Fairtrade-Gütesiegel einzusetzen, während der Eröffnung des Breitenfurter Christkindlmarkts statt: Um 18 Uhr wird der Weihnachtsmarkt mit einem vorweihnachtlichen Singen der Hortkinder eröffnet, um 18.30 Uhr werden Fairtrade-Urkunde und -Fahne an die Marktgemeinde überreicht; danach folgen weihnachtliche Klänge mit dem Jugendblasorchester der Musikschule.

Nähere Informationen bei Fairtrade Österreich unter 01/533 09 56-13, Mag. Gertraud Akgün-Krenn, e-mail gertraud.krenn@fairtrade.at und http://www.fairtrade.at/.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung