04.12.2007 | 09:22

Kettenpflicht nur auf der B 71 über den Zellerrain

Neuschnee im Mostviertel und Waldviertel

In den vergangenen Stunden sind im Mostviertel rund fünf und im Waldviertel bis zu drei Zentimeter Neuschnee gefallen, wobei im Waldviertel insbesondere der Raum Weitra und im Mostviertel die Region um Lackenhof und Neuhaus betroffen sind. Die Fahrbahnen der Bundes- und Landesstraßen sind heute, 4. Dezember, größtenteils nass. In höheren Lagen des westlichen Alpenvorlandes und Waldviertels muss teilweise auch mit matschigen Fahrbahnen und Schneefahrbahnen gerechnet werden. Zu Glättebildung kann es vor allem im Raum Retz, Aspang, Pöggstall, Spitz, Persenbeug und Kirchberg an der Pielach kommen.

Kettenpflicht besteht heute für Fahrzeuge ab 3,5 Tonnen lediglich auf der B 71 über den Zellerrain. Niederösterreichs „Kältepol" war heute Morgen der Raum Pöggstall, wo - 5 Grad gemessen wurden. In Amstetten, St. Peter in der Au oder auch in Waidhofen an der Ybbs hatte es dagegen + 6 Grad.

Nähere Informationen: Amt der NÖ Landesregierung, Abteilung Straßenbetrieb, Telefon 02742/9005-60260.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung