03.12.2007 | 13:02

Theater, Tanzfilm, Kabarett, Buchpräsentationen und mehr

Von der Märchengala bis „Raum und Zeit für die Jugend"

Am Mittwoch, 5. Dezember, lesen ab 19.30 Uhr im Landestheater Niederösterreich in St. Pölten Prominente selbstverfasste Märchen sowie Weihnachtsgeschichten von Kindern und Jugendlichen aus Niederösterreich. Diese NÖN-Märchengala markiert den Abschluss einer Aktion, bei der über 3.500 Weihnachtsgeschichten aus dem gesamten Bundesland gesammelt wurden. Eintritt: freie Spenden zugunsten von „Licht ins Dunkel"; nähere Informationen und Zählkarten unter 02742/802-1326, Sabine Hofbauer, e-mail s.hofbauer@noen.at und http://www.noen.at/.

Ebenfalls am Mittwoch, 5. Dezember, findet ab 19.30 Uhr bei freiem Eintritt im Museum Mödling ein Vortragsabend unter dem Motto „Wissenschaft an der AHS" statt: Clemens Bernegger spricht dabei über „Der Mensch als Arbeitswesen", Tobias Birsak über „Jean Baudrillard und die simulierte Welt". Nähere Informationen beim Museum Mödling unter 02236/241 59, e-mail museum.moedling@onemail.at und http://www.museum.moedling.at.tf/.

„Kriege - Seuchen - Katastrophen" lautet der Titel des Bandes 46 der Studien und Forschungen aus dem NÖ Institut für Landeskunde, der am Donnerstag, 6. Dezember, ab 19 Uhr von Landesrat Mag. Wolfgang Sobotka im Rathaus von Waidhofen an der Ybbs vorgestellt wird. Nähere Informationen und Bestellungen beim NÖ Institut für Landeskunde unter 02742/9005-13983 und e-mail post.k2institut@noel.gv.at.

Im Theater Forum Schwechat ist am Donnerstag, 6. Dezember, „Feiern" angesagt; der Kabarettabend von und mit Lainer & Linhart beginnt um 20 Uhr. Nähere Informationen und Karten beim Theater Forum Schwechat unter 01/707 82 72, e-mail karten@forumschwechat.com und http://www.forumschwechat.com/.

Im Landestheater Niederösterreich in St. Pölten feiert am Freitag, 7. Dezember, um 19.30 Uhr die 1946 im New Yorker Exil entstandene tragische Posse „Der Bockerer" von Ulrich Becher und Peter Preses Premiere. Unter der Regie von Emmy Werner sind Erwin Steinhauer in der Titelrolle und sein Sohn Matthias Franz Stein als Hans Bockerer zu sehen. Folgetermine: 20., 29. und 31. Dezember sowie 5., 10., 11., 12., 16., 18., 19., 31. Jänner und 1. Februar um 19.30 Uhr bzw. 11. Dezember und 10. Jänner um 10.30 Uhr, weiters 30. Jänner um 15 Uhr. Nähere Informationen und Karten beim Landestheater Niederösterreich unter 02742/90 80 60-600, e-mail karten@landestheater.net und http://www.landestheater.net/.

Die Laienbühne Heidenreichstein spielt als Weihnachtsstück 2007 „Gesucht: Robin Hood" von Curt Werner und Thomas Enzinger (Regie: Andreas Krenner); Premiere ist am Freitag, 7. Dezember, um 17 Uhr im Volksheim Heidenreichstein. Gespielt wird das Kindertheater-Stück bis 16. Dezember, täglich außer Montag um 17 Uhr im Volksheim. Nähere Informationen und Karten bei der Tourismusinformation Heidenreichstein unter 02862/526 19, e-mail info@buehne-hstein.at und http://www.buehne-hstein.at/.

In der Bühne im Hof in St. Pölten ist am Freitag, 7. Dezember, im Rahmen des „Dialoges zwischen den Kulturen" der von der Choreografin Helena Waldmann mit der palästinensischen Tanzgruppe El-Funoun und dem Theaterensemble Fawaneese aus Gaza gedrehte Tanzfilm „emotional rescue" zu sehen. Beginn ist um 20 Uhr; nähere Informationen und Karten bei der Bühne im Hof unter 02742/211 30, e-mail karten@bih.at und http://www.bih.at/.

Im Bühnenwirtshaus Juster in Gutenbrunn präsentiert Thomas Mauer am Freitag, 7. Dezember, ab 20 Uhr seinen „Papiertiger", die zuletzt unter dem Titel „Im Wendekreis der Wende" erschienene Sammlung seiner Kurier-Kolumnen. Nähere Informationen und Karten beim Bühnenwirtshaus Juster unter 02874/6253, e-mail tickets@buehnenwirtshaus.at und http://www.buehnenwirtshaus.at/.

Die Literarische Gesellschaft St. Pölten veranstaltet am Freitag, 7. Dezember, ab 22 Uhr im Cinema Paradiso in St. Pölten den zweiten diesjährigen „LitGes Poetry Slam". Es moderieren Thomas Fröhlich und Thomas Havlik; der Eintritt ist frei. Nähere Informationen bei der Literarischen Gesellschaft St. Pölten unter 02742/422 10, e-mail info@litges.at und http://www.litges.at/.

Der in St. Pölten ansässige Residenz-Verlag und der Wiener Singverein laden am Freitag, 7. Dezember, zur Präsentation des Buches „Wiener Singverein. Menschen - Stimmen - Götterfunken" von Joachim Reiber in den Wiener Musikverein; ab 20 Uhr liest dabei Michael Heltau Auszüge aus dem Werk. Nähere Informationen beim Residenz-Verlag unter 02742/802-1615, Petra Eckhart, e-mail p.eckhart@residenzverlag.at und http://www.residenzverlag.at/.

Ebenfalls am Freitag, 7. Dezember, sind im Gasthaus Maurer in Großweikersdorf die Stehaufmandln mit „Dämmerschoppen" zu Gast; der Abend im Rahmen des Tullnerfelder Advents beginnt um 20 Uhr. Nähere Informationen und Karten bei der Infohotline 0699/117 23 248 und www.tullnerfeld.at/advent.

Im Stadttheater Baden hat am Samstag, 8. Dezember, um 19.30 Uhr die Operette „Polenblut" von Leo Stein mit Musik von Oskar Nedbal Premiere (musikalische Leitung: Alexander Negrin, Inszenierung: Volker Wahl). Folgetermine: 14., 15., 29. Dezember und 4., 5., 19., 24. Jänner um 19.30 Uhr bzw. 31. Dezember um 19 Uhr sowie 9., 26., 30. Dezember und 6., 20. Jänner um 15 Uhr. Nähere Informationen und Karten beim Stadttheater Baden unter 02252/485 47, e-mail ticket@stadttheater-baden.at und http://www.stadttheater-baden.at/.

Im TAM, dem Theater an der Mauer in Waidhofen an der Thaya, steht am Dienstag, 11. Dezember, ab 20 Uhr unter dem Titel „Die Wiederentdeckung der Langsamkeit" eine Lesung auf der Ofenbank im Kaminzimmer des TAM-Vereinshauses auf dem Programm. Nähere Informationen und Karten beim TAM unter 02842/529 55, e-mail theater@tam.at und http://www.tam.at/.

Schließlich lädt die Waldviertel Akademie am Dienstag, 11. Dezember, ab 19 Uhr zu einer „Waldviertler Denkwerkstatt" unter dem Titel „Raum und Zeit für die Jugend" in den Sitzungssaal der Stadtgemeinde Waidhofen an der Thaya. Eintritt: freie Spende; nähere Informationen bei der Waldviertel Akademie unter 02842/537 37, e-mail waldviertel.akademie@wvnet.at und http://www.waldviertelakademie.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung