27.11.2007 | 10:58

Sitzung der NÖ Landesregierung

Die NÖ Landesregierung unter Vorsitz von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll fasste heute u. a. folgende Beschlüsse:

  • Die KinderMuseum Errichtungsgesellschaft erhält einen Finanzierungsbeitrag in der Höhe von 150.000 Euro für die Errichtung und den Betrieb eines KinderMuseums für Kreativität und Fantasie in Schrems.
  • Im Rahmen der Initiative zur Förderung des Einkaufens in Stadtzentren (NAFES) wurde ein weiterer Landesbeitrag in der Höhe von 254.553,13 Euro gewährt.
  •  Für den Ankauf von Rüstlöschfahrzeugen bzw. Tanklöschfahrzeugen erhalten vier Freiwillige Feuerwehren in Niederösterreich einen Landesbeitrag in der Höhe von insgesamt 267.250 Euro.
  • Dem vom Forsttechnischen Dienst für Wildbach- und Lawinenverbauung, Sektion Wien, Niederösterreich und Burgenland, vorgelegten Projekt im Aggsteingraben in der Gemeinde Schönbühel-Aggsbach in der Höhe von 1,5 Millionen Euro wurde zugestimmt und ein 17-prozentiger Landesbeitrag in der Höhe von 255.000 Euro bewilligt.
  •  Ebenso wurde dem vom Forsttechnischen Dienst für Wildbach- und Lawinenverbauung, Sektion Wien, Niederösterreich und Burgenland, vorgelegten Projekt „Opponitzer Ortsgraben, 2. Bauabschnitt" in der Gemeinde Opponitz in der Höhe von 2,3 Millionen Euro zugestimmt und ein 18-prozentiger Landesbeitrag in der Höhe von 414.000 Euro genehmigt.
  • Auch der Umsetzung der Maßnahme „Gölsen in Hainfeld Zöchlingwehr Hochwasserschutz" mit einem Kostenaufwand in der Höhe von 250.000 Euro wurde zugestimmt und ein 40-prozentiger Landesbeitrag in der Höhe von 100.000 Euro bewilligt.
  • Zur Förderung des Projekts „Internationalisierung Niederösterreich am Standort Bratislava" wurde der ecoplus aus Mitteln des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) im Rahmen des Programms INTERREG IIIA Österreich-Slowakei ein Betrag in der Höhe von maximal 130.000 Euro genehmigt.
  •  Aus Mitteln des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) wurde der Marchfeldschlösser Revitalisierungs- und Betriebsges.m.b.H. zur Förderung des Projekts „Attraktivierung Marchfeldschlösser - Schloss Hof" im Rahmen des Programms INTERREG IIIA Österreich-Slowakei ein Betrag in der Höhe von maximal 2,25 Millionen Euro bewilligt.
  • Für die Arbeitsstiftung Firma Ergee Textilgruppe GmbH wurde aus Mitteln der Arbeitnehmerförderung ein Zuschuss in der Höhe von bis zu 61.875 Euro gewährt.
  • Die Auszahlung einer Förderung für das Projekt „Besuchs- und Begleitdienst da.sein" an das NÖ Hilfswerk im Ausmaß von maximal 200.000 Euro für das Jahr 2008 wurde genehmigt.
  • Auch die Auszahlung einer Förderung an die Caritas der Diözese St. Pölten für ihren Besuchsdienst im Ausmaß von maximal 87.320 Euro für das Jahr 2007 wurde bewilligt.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung