20.11.2007 | 15:15

Über 1.500 Landesbedienstete begehen heuer Dienstjubiläum

Pröll: Dienst am und für den Menschen als Selbstverständlichkeit

„Das ‚neue Niederösterreich\', von dem immer wieder die Rede ist, ist eine gemeinsame Leistung aller Landsleute, wobei die MitarbeiterInnen der NÖ Landesverwaltung an dieser Leistung großen Anteil haben. Für sie ist der Dienst am Menschen und für den Menschen eine Selbstverständlichkeit geworden. Daher kommt es nicht von ungefähr, dass Niederösterreich als ein Bundesland gilt, in dem äußerst bürgernah gearbeitet wird und in dem die Verwaltung einen guten Ruf sowie das Vertrauen der Menschen besitzt", meinte Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll heute, Dienstag, 20. November, im Festspielhaus St. Pölten bei der alljährlichen Feierstunde für die 25-, 30- und 40-jährigen Dienstjubiläen im NÖ Landesdienst. Gemeinsam habe man es geschafft, so Pröll, etwa die heimische Wirtschaft dynamisch zu entwickeln, erst kürzlich als „innovativste Region" ausgezeichnet worden zu sein und ein eigenständiges Profil sowie ein stärkeres Selbstbewusstsein aufzubauen. Niederösterreich sei seinem Ziel, eine Spitzenregion Europas zu werden, schon sehr nahe gekommen. Der Landeshauptmann dankte den Jubilarinnen und Jubilaren für ihre jahrzehntelange Einsatzbereitschaft, ihre Verbundenheit zum Heimatland und generell für das gute Miteinander zwischen ArbeitnehmerInnen und Arbeitgebern in Niederösterreich.

Insgesamt wurden in diesem Jahr 1.538 MitarbeiterInnen des Landes Niederösterreich für ihre langjährige Dienstleistung geehrt.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung