20.11.2007 | 09:13

Kettenpflicht nur noch zwischen Gut am Steg und Maria Laach

Stellenweise Glättebildung und Sichtbehinderungen möglich

Heute, 20. November, sind die Fahrbahnen der Bundes- und Landesstraßen in Niederösterreich größtenteils trocken bis salznass. In höheren Lagen muss jedoch nach wie vor mit Schneefahrbahnen gerechnet werden. An exponierten Stellen kann es aufgrund gefrierenden Nebels außerdem zu Glättebildung kommen. Sichtbehinderungen durch Bodennebel und Sichtweiten um die 50 Meter sind beispielsweise in Groß Gerungs, Gföhl, Zwettl, St. Pölten, Amstetten oder auch in Gaming möglich. Kettenpflicht besteht heute nur noch für Fahrzeuge ab 3,5 Tonnen auf der L 7133 zwischen Gut am Steg und Maria Laach.

Der niederösterreichische „Kältepol" war heute Morgen mit - 6 Grad Gaming; mit + 3 Grad war es etwa in Neunkirchen am wenigsten kalt.

Nähere Informationen: Amt der NÖ Landesregierung, Abteilung Straßenbetrieb, Telefon 02742/9005-60260.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung