13.11.2007 | 10:44

Konzertveranstaltungen in Niederösterreich

Vom „Karneval der Tiere" bis zum St. Pöltner Meisterkonzert

Die Musikschule Stockerau lädt morgen, Mittwoch, 14. November, ab 19 Uhr zum Herbstkonzert in das Veranstaltungszentrum Z-2000 in Stockerau, bei dem auch der „Karneval der Tiere" erklingen wird (Leitung: Géza-Michael Vörösmarty). Eintritt: freie Spenden; nähere Informationen beim Kulturamt Stockerau unter 02266/676 89 und http://www.stockerau.gv.at/.

Im Warehouse St. Pölten sind morgen, Mittwoch, 14. November, ab 20 Uhr Luttenberger*Klug zu hören; danach wird ab 22.30 Uhr bei freiem Eintritt die neue CD der Formation Gretchenfrage (Stefan Grohs, Patrick Birkfellner, Stefan Kassecker und Christoph Endl) präsentiert. Am Freitag, 16. November, gibt es ab 21 Uhr Reggae- und Dancehall-Sound mit Benjie, ehe am Samstag, 17. November, ebenfalls ab 21 Uhr die dritte Runde der „Rockin\' Riot Show" mit The Rioters, Hellcats und Ronny Nightingale and The Haydocks über die Bühne geht. Nähere Informationen und Karten beim Warehouse St. Pölten unter 02742/714 00-630, e-mail info@w-house.at und http://www.w-house.at/.

A capella-Klänge von den Harmonixen bietet die „babü" in Wolkersdorf am Donnerstag, 15., und Freitag, 16. November; Beginn ist jeweils um 20.30 Uhr. Nähere Informationen und Karten in der „babü" Wolkersdorf unter 02245/83 37 42, e-mail babue.wolkersdorf@gmx.at, http://www.babue.com/ und www.stadtwirtshaus.at/babue.

Der Musiker und Komponist John Coltrane steht am Donnerstag, 15. November, ab 19 Uhr im Mittelpunkt von „Jazz im Museumszentrum" in Mistelbach: Aus Anlass seines 80. Geburtstags bzw. 40. Todestags spielt das Andreas Mayerhofer Trio Werke der Jazz-Legende. Nähere Informationen und Karten beim Museumszentrum Mistelbach unter 02572/20719-19 und http://www.mzmistelbach.at/.

„Jazz at the Museum" wird auch im Stadtmuseum Wiener Neustadt geboten: Am Freitag, 16. November, spielen ab 19.30 Uhr Johann Hausl und das Jazz Trio 57 plus auf. Nähere Informationen und Karten beim Stadtmuseum Wiener Neustadt unter 02622/373-951 und e-mail norbert.koppensteiner@wiener-neustadt.at.

Ebenfalls am Freitag, 16. November, wird ab 19.30 Uhr in der Burg zu Perchtoldsdorf bei freiem Eintritt die neue CD „Klangwellen" des Perchtoldsdorfer Kammerchors Salto Vocale unter der Leitung von Johannes Wenk vorgestellt. Am Sonntag, 18. November, präsentiert dann die Franz Schmidt Musikschule in Kooperation mit dem BG Perchtoldsdorf ab 17 Uhr im Kulturzentrum Paul Hindemiths „Wir bauen eine Stadt". Nähere Informationen beim InfoCenter Perchtoldsorf unter 01/866 83-400 und e-mail info@perchtoldsdorf.at.

Im Bühnenwirtshaus Juster in Gutenbrunn steht am Freitag, 16. November, ab 20 Uhr die „4 Goschen Oper" der A capella Formation 4xang auf dem Programm. Nähere Informationen und Karten beim Bühnenwirtshaus Juster unter 02874/6253, e-mail tickets@buehnenwirtshaus.at und http://www.buehnenwirtshaus.at/.

Im Haus der Jugend in Mödling findet am Freitag, 16., und Samstag, 17. November, das „Undisputed Peace Festival" mit Kind of Life, Birma Blue Band, Loop Doctors, Never Ending Circle u. a. statt. Nähere Informationen bei der Kultur-Hotline Mödling unter 0676/558 80 06, e-mail kultur@moedling.at und http://www.moedling.at/.

In der Bühne Mayer in Mödling wiederum spielen am Samstag, 17. November, ab 20 Uhr Cosima Turgel & Band auf. Nähere Informationen und Karten bei der Bühne Mayer unter 02236/24481.

„Bernd Satzinger‘s Wurschtsemmerl" nennt sich die CD der Formation rund um Bernd Satzinger, Philipp Jagschitz und Christian Grobauer, die am Samstag, 17. November, ab 20.30 Uhr in der „Kulturmü´µ" in Hollabrunn vorgestellt wird. Nähere Informationen und Karten bei der „Kulturmü´µ" Hollabrunn unter 02952/202 48 oder 0699/115 33 556, e-mail mehl@kulturmue.at und http://www.kulturmue.at/.

„Bunt gemischt" wird es am Samstag, 17. November, ab 19 Uhr in den Stadtsälen Traiskirchen; das Herbstkonzert des MGV Sängerbundes Traiskirchen steht unter der Leitung von Bernd Zinnbauer. Am Sonntag, 18. November, heißt es dann im Georg Schütz-Saal in Traiskirchen-Oeynhausen „Singen ist unsere Freud\'"; das Chorkonzert des Kirchenmusikvereins Oeynhausen unter der Leitung von Ernst Fontner beginnt um 16.30 Uhr. Nähere Informationen beim Kulturamt Traiskirchen unter 05/0355-309 und e-mail office@traiskirchen.gv.at.

Das Kammerorchester der Walter Lehner-Musikschule Hollabrunn bestreitet am Sonntag, 18. November, ab 17 Uhr im Festsaal des Seminars Hollabrunn ein Orchesterkonzert mit Paul Peuerls Suite in C sowie Ignaz Joseph Pleyels Sinfonie op. 3/1 und Konzert in C (Leitung: Alfred Tuzar). Nähere Informationen und Karten bei der Musikschule Hollabrunn unter 02952/2467 und http://www.musikschulehollabrunn.at/.

Die Sonaten für Klavier Nr. 5 op. 10/1 c-moll, Nr. 12 op. 26 As-Dur, Nr. 22 op. 54 F-Dur und Nr. 23 op. 57 f-moll „Appassionata" spielt Florian Krumpöck im Zuge seines Zyklus sämtlicher Beethoven-Klaviersonaten am Montag, 19. November, ab 19.30 Uhr in der Volksbank Baden. Nähere Informationen und Karten unter 0676/3502563.

Schließlich gastiert der Konzertmeister der Wiener Philharmoniker, Rainer Küchl, gemeinsam mit dem St. Pöltner Violinvirtuosen Wolfgang David am Dienstag, 20. November, ab 19.30 Uhr in den Stadtsälen St. Pölten. Im Rahmen der St. Pöltner Meisterkonzerte bringen sie, begleitet vom Radio Symphonie Orchester Wien, Bachs Doppelkonzert für zwei Violinen und Orchester, Mozarts Sinfonia concertante Es-Dur für Violine, Viola und Orchester u. a. zur Aufführung. Karten an der Abendkasse und in der Buchhandlung Schubert unter 02742/35 31 89; nähere Informationen bei der Kulturverwaltung St. Pölten unter 02742/333-2601 und e-mail meisterkonzerte@st-poelten.gv.at und office@klangweile.at bzw. http://www.klangweile.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung