09.11.2007 | 10:44

Weinherbst-Ausklang heute in Unterretzbach

Nacht des Weines in Retz am 16. November

Mit Weinklängen im Kulturkeller lässt man heute, Freitag, 9. November, ab 18.30 Uhr in Unterretzbach den Weinherbst ausklingen: Nach einem Kellergassenspaziergang mit Fackeln werden die ersten Jungweine direkt beim Winzer verkostet. Danach geht es zurück zum Kirchenplatzl, wo die Jungweine gesegnet werden. Ein Lagerfeuer, die brennenden Fackeln und dazu Trompetenklänge werden dem Platz dabei eine ganz besondere Stimmung geben. Ausgeschenkt werden die - insgesamt elf - Jungweine im Anschluss im Kulturkeller, wo die Köche des Retzbacherhofes aufkochen. Nähere Informationen und Anmeldungen unter 02942/200 10-14 und 0664/404 80 70.

In Retz erlebt der Weinherbst am Freitag, 16. November, seinen Höhepunkt, wenn ab 18 Uhr die „Nacht des Weines" gefeiert wird. Nach der Einstimmung mit einem Bläserensemble der Regionalmusikschule Retz und der Saxophonistin Viola Falb sowie ersten kulinarischen Highlights im Weinquartier am Retzer Hauptplatz geht es über den mit Fackeln beleuchteten Hauptplatz in den Althof, wo die drummer mit Trommelmusik einheizen. Auch die Weinsegnung findet im Hof des Althofes statt; der Taufwein, wie immer ein Grüner Veltliner, kommt dieses Mal vom Landesweingut Retz Gut Altenberg. Großes Programm in kulinarischer und kultureller Hinsicht gibt es dann auch im Stadtsaal: Zum viergängigen Weinherbst-Kulinarium werden die besten Salonweine und Sortensieger der Weingüter Retzer Land gereicht; Stargast der „Nacht des Weines" ist Serge Falck. Nähere Informationen und Anmeldungen unter 02942/200 10-14 und e-mail c.raab@retzerland.at.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung