08.11.2007 | 00:35

Neue Wohnhäuser in Schönau/Triesting und Untersiebenbrunn und St.Pölten

Übergaben durch LR Schabl und LHStv. Onodi am 9. November

Landesrat Emil Schabl übergibt morgen, Freitag, 9. November, um 10 Uhr in Schönau an der Triesting (Bezirk Baden) ein Wohnhaus, das die „Neue Heimat Gemeinnützige Wohnungs- und Siedlungsgesellschaft m. b. H." mit Gesamtkosten von 1.622.900 Euro baute. Das Land Niederösterreich entrichtet für 18 Wohnungen einen Zuschuss von 41.581 Euro, der jedes Jahr durch 25 Jahre zu bezahlen ist, außerdem wurde ein Direktdarlehen von 356.411 Euro gewährt.

Am Freitag, 9. November, um 10 Uhr wird zudem in Untersiebenbrunn (Bezirk Gänserndorf) eine Wohnanlage übergeben. Die „Gemeinnützige Bau- und Wohnungsgenossenschaft für Mödling m. b. H." errichtete hier mit Gesamtkosten von 732.000 Euro sechs Wohnungen. Das Land bezahlt dabei einen Zuschuss von 14.107 Euro, der jedes Jahr auf 25 Jahre zu entrichten ist; außerdem wird ein Direktdarlehen von 120.616 Euro vergeben.

Auch Landeshauptmannstellvertreterin Heidemaria Onodi übergibt am Freitag, 9. November, um 15.30 Uhr in der Josefstraße/Birkengasse in St. Pölten ein Wohnhaus. Die „Allgemeine gemeinnützige Wohnungsgenossenschaft m. b. H. in St. Pölten" errichtete dort mit Gesamtbaukosten von 2.237.600 Euro 14 Wohnungen. Das Land entrichtet dafür einen jedes Jahr auf 25 Jahre zu bezahlenden Zuschuss von 44.933 Euro; außerdem wird ein Direktdarlehen von 385.140 Euro gewährt.

Weitere Informationen: Amt der NÖ Landesregierung, Landhausplatz 1, 3109 St. Pölten, Alexandra Mantler/Sonja Graf, Telefon 02742/9005-12503.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung