18.10.2007 | 11:20

„10-Jahreszeiten-Hecke" zur Beobachtung der Natur

Kostenloses Package für die Schulen

Das seit einigen Jahren laufende Projekt „Naturbeobachtung verwurzeln - der NÖ Naturkalender macht Schule" soll im Herbst 2007 auf niederösterreichische Bildungsanstalten - von der Volksschule bis zur AHS - ausgeweitet werden. „Die Schulen erhalten ein kostenloses Package mit einer 10-Jahreszeiten-Hecke samt Pflanz- und Pflegeanleitungen sowie einer CD-ROM mit Unterlagen zum NÖ Naturkalender und zur Phänologie", sagte Landesrätin Karin Kadenbach heute in einem Pressegespräch.

Die „10-Jahreszeiten-Hecke", so genannt, weil sie mit Blühen und Fruchten den Einzug der zehn phänologischen Jahreszeiten anzeigt, wurde von den Vereinen „Naturbegleiter" und „Regionale Gehölzvermehrung" entwickelt und enthält zehn heimische Gehölze. Das Projekt wird aus Mitteln des Landes Niederösterreich unterstützt bzw. aus dem Landschaftsfonds finanziert; insgesamt fließen für das Jahr 2007 19.000 Euro an Landesmitteln in die Naturbeobachtung an Schulen. „Das Ziel ist, in Schulgärten, aber auch in öffentlichen Parks wieder mehr heimische Pflanzen anzusiedeln", meinte Kadenbach.

Die Phänologie beschäftigt sich mit dem regelmäßigen Ablauf aller Prozesse in der Natur. Dabei nimmt die Phänologie eine zusätzliche Feinabstufung der vier Jahreszeiten vor: Frühling. Sommer, Herbst und Winter werden in je drei Phasen unterteilt. Bis in die fünfziger Jahre hatte die Aufzeichnung phänologischer Beobachtungen in Niederösterreich eine große Tradition. Jetzt läutet der Verein „Naturbegleiter" eine Renaissance der vergleichenden Naturbeobachtung ein. „Nicht zuletzt kann die Phänologie auch dazu beitragen, mögliche Auswirkungen des Klimawandels auf die Pflanzen- und Tierwelt besser abzuschätzen", erläuterte Kadenbach.

Auf der Internetseite www.naturbegleiter.at/noe können registrierte BenutzerInnen ihre Wahrnehmungen melden. Ab 2008 kann man dann auf dieser Seite den Ablauf des Naturjahres in Niederösterreich live mitverfolgen.

Für Schulen in Niederösterreich: Anmeldung unter office@naturbegleiter.at. Servicenummer 0680/209 93 91, http://www.naturbegleiter.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung