18.10.2007 | 09:54

Erlauftal feiert 130-jähriges Jubiläum der Bahnlinie

Buchpräsentation „Lebensader Erlauftalbahn"

Am Samstag, 20. Oktober, feiert das Erlauftal von Pöchlarn bis Kienberg-Gaming mit einer Festfolge das 130-jährige Jubiläum der Bahnlinie. Diese Veranstaltungsserie, gestaltet von „kulturErleben" Wieselburg in Zusammenarbeit mit den Gemeinden an der Erlauftalbahn, beginnt um 13.45 Uhr in Pöchlarn. Dort werden die TeilnehmerInnen in den Sonderzug der Marke „desiro" steigen, dem derzeit modernsten Dieseltriebwagen Österreichs. Der Zug fährt nach Erlauf, Petzenkirchen und Wieselburg. Dort findet um 15.15 Uhr vor dem Bahnhof der Stadtgemeinde der Festakt statt. Der „desiro" fährt dann nach Purgstall und Scheibbs (17.07 bis 17.36 Uhr) und erreicht schließlich um ca. 18 Uhr den Endbahnhof Kienberg-Gaming.

Bereits morgen, Freitag, 19. Oktober, präsentiert die Autorin Irene M. Weiß um 19.30 Uhr im Saal der Raiffeisenbank in Wieselburg das Buch „Lebensader Erlauftalbahn". Dieses Buch mit 168 Seiten und etwa 350 Abbildungen ist im Eigenverlag erschienen und kostet 28 Euro.

Weitere Informationen: http://www.kulturerleben.info/

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung