17.10.2007 | 09:58

Obstbaumpflanzaktion im Mostviertel auch heuer erfolgreich

Seit 12 Jahren wurden rund 70.000 Bäume gepflanzt

Die jährliche Obstbaumpflanzaktion im Mostviertel, die sich besonders um Mostbirnbäume bemüht, führte auch heuer wieder zu einem hervorragenden Ergebnis: Rund 6.000 Bäume wurden beim Regionalmanagement Mostviertel bestellt; die Obstbäume in den verschiedensten Fruchtarten und Sorten werden demnächst in den Landwirtschaftlichen Fachschulen in Pyhra (Bezirk St. Pölten) und in Gießhübl bei Amstetten ausgegeben. Insgesamt wurden bei dieser Aktion seit nunmehr 12 Jahren ca. 70.000 Bäume bestellt und gepflanzt.

Der günstige Preis der Baumsets, die aus Hochstammbäumen sowie Pflock- und Holzlattenschutz bestehen, führte in diesem Herbst bei Bestellungen von Obstbäumen und besonders von Mostbirnbäumen zu erfreulichen Zahlen. Spitzenreiter waren dabei die „Rote Pichlbirne", die „Schweizer Wasserbirne" und die „Gelbe Mostbirne".

Seit Jahren hat sich das Regionalmanagement Mostviertel dem Ziel verschrieben, den Baumbestand zu erhalten, zu verjüngen und zu erweitern. Dabei sind die Mostbirnbäume nicht nur die Namensgeber der Region, sondern auch eine unverkennbare Augenweide des Mostviertels.

Weitere Informationen: Regionalmanagement Mostviertel, Telefon 07475/533 40-300, e-mail regionalmanagement@mostviertel.at, http://www.mostviertel.at/  

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung