15.10.2007 | 10:45

Neuer „help Folder" mit allen Beratungsstellen für Jugendliche

Plank: Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen besonderes Anliegen

Ein von MitarbeiterInnen der Landwirtschaftlichen Koordinationsstelle für Bildung und Forschung (LAKO) in Tulln zusammengestellter „help-Folder" fasst alle wichtigen Beratungsstellen für Jugendliche in Niederösterreich zusammen. „Hilfreiche Kontakte aus den Bereichen Lebenshilfe, psychologische und schulische Beratung sowie Suchtvorbeugung sind hier für SchülerInnen und Eltern übersichtlich zusammengefasst. Die Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen sind ein besonderes Anliegen der Politik unseres Bundeslandes, damit ein kinder- und jugendfreundliches Niederösterreich erlebbar und erfahrbar wird", meint dazu Landesrat Dipl.Ing. Josef Plank.

Der Folder bietet Hilfestellung in Krisenfällen anhand von Hotlines, Internetadressen und speziellen Ombudsstellen. Bereiche, über die informiert wird, sind beispielsweise Sexualität, Missbrauch, Essstörungen, Sucht sowie seelische und schulische Probleme. Neben der niederösterreichischen Kinder & Jugend Anwaltschaft, einer unabhängigen Serviceeinrichtung des Landes, wird auch auf viele andere Anlaufstellen für Kinder und Jugendliche hingewiesen. Aber auch der Kindernotruf, das NÖ Frauentelefon, die Essstörungshotline und die Telefonseelsorge sind angeführt.

Nähere Informationen und Bestellungen des kostenlosen Folders: LAKO, Telefon 02272/9005-16636, e-mail post.lf2lako@noel.gv.at, http://www.lako.at/.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung