12.10.2007 | 09:59

Arche Noah Schaugarten lädt zum Saisonausklang

„Raritätenherbst" am 13./14. Oktober

Bevor die Winterruhe einkehrt, lädt der Arche Noah Schaugarten in Schiltern morgen, Samstag, 13., und Sonntag, 14. Oktober, zu einem beschaulichen Ausklang der Gartensaison 2007. Bei freiem Eintritt verabschiedet sich die Einrichtung der Gesellschaft zur Erhaltung und Verbreitung der Kulturpflanzenvielfalt dabei von ihren BesucherInnen jeweils von 10 bis 18 Uhr zum ersten Mal mit einem „Raritätenherbst".

Im Mittelpunkt stehen dabei Informationen von Bio Austria, Permakultur Austria und Führungen durch den Garten: Um 11 Uhr gibt es einen geführten Spaziergang über die Streuobstwiese, um 14, 15 und 16 Uhr folgen die letzten gemeinsamen Rundgänge im herbstlichen Gemüsegarten. Dazu bietet der Shop Saatgut, Öle, Marmeladen, Bücher etc. um minus 10 Prozent an, auch Jungpflanzen gibt es zu ermäßigten Preise um bis zu minus 50 Prozent.

Aufwärmen kann man sich im neuen Gewächshaus, auch Kürbiscremesuppen u. a. sollen das GärtnerInnenherz erwärmen. Auf kleine GärtnerInnen wartet ein eigenes Arche Noah Sprösslingsprogramm mit Pflücken, Sammeln und Braten seltener Apfelsorten am Lagerfeuer.

Nähere Informationen bei der Arche Noah unter 02734/8626 und 0676/790 54 83, Carola Rabl-Schuller, e-mail carola.rabl-schuller@arche-noah.at und http://www.arche-noah.at/.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung