11.10.2007 | 15:38

Gleichenfeier für Umbau des Landesklinikums Waidhofen/Ybbs

Sobotka: Wichtiges Projekt der Spitalsoffensive in NÖ

In Waidhofen an der Ybbs wurde heute, 11. Oktober, die Gleichenfeier für den Um- und Zubau des Landesklinikums abgehalten. „Das Land Niederösterreich hat sich immer zur bestmöglichen medizinischen und pflegerischen Versorgung seiner Bevölkerung bekannt. Wir investieren in den nächsten Jahren mehr als eine Milliarde Euro in den Ausbau und die Modernisierung der Spitäler. Der Zu- und Umbau am Landesklinikum Waidhofen an der Ybbs ist ein wichtiges Projekt der Spitalsoffensive in Niederösterreich", betonte dabei Landesrat Mag. Wolfgang Sobotka.

Die Umbaumaßnahmen am Klinikum Waidhofen an der Ybbs wurden 2002 begonnen. Seitdem wurden Maßnahmen wie die Renovierung der Patientenzimmer, die Errichtung eines Hubschrauberlandeplatzes, die Schaffung eines Vortragssaales oder die Zusammenfassung der internen Ambulanzen und die Inbetriebnahme neuer Ambulanzen getroffen. Im zweiten Obergeschoss werden Untersuchungsräume der Onkologie eingerichtet, das dritte Obergeschoss steht für das Herzkatheterlabor zur Verfügung, und im vierten Stock finden die haustechnischen Anlagen Platz. Das Land Niederösterreich investiert in diese Projekterweiterung 2,85 Millionen Euro.

Nähere Informationen: Landesklinikum Mostviertel Waidhofen an der Ybbs, Telefon 07442/9004-0.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung