08.10.2007 | 10:41

„Abenteuerspielplatz Spinnen & Co" im NÖ Landesmuseum

Am Wochenende freier Eintritt für Kinder und Jugendliche

Mit der Ausstellung „Spinnen - Leben am seidenen Faden" bietet das NÖ Landesmuseum in St. Pölten Einblicke in die Welt der wenig geliebten, aber dennoch äußerst nützlichen und faszinierenden Lebewesen. Das Wissenschaftsfestival „Abenteuerspielplatz Spinnen & Co" von morgen, Dienstag, 9., bis Sonntag, 14. Oktober, jeweils von 9 bis 17 Uhr will die wenig gewürdigten Kleinlebewesen noch näher ins Blickfeld rücken.

Innerhalb einer Woche werden dabei vielfältige Veranstaltungen für Schulklassen und am Samstag und Sonntag auch für IndividualbesucherInnen geboten. Am Wochenende, das weitere Specials für die ganze Familie bringt, ist zudem der Eintritt für Kinder und Jugendliche frei bzw. für Erwachsene reduziert.

Stationen von SchülerInnen für SchülerInnen werden anschaulichen Biologieunterricht ins Landesmuseum bringen, ein Mikrolabor wird Livebilder aus dem Mikroskop in 1.200-facher Vergrößerung auf eine große Kinoleinwand projizieren. Eine Spinnen-Performance mit der Spinnenexpertin Judith Kastenmeier ermöglicht ein Aug-in-Aug mit einer Vogelspinne, die TierpflegerInnen des Landesmuseums geben einen hautnahen Einblick in die Haltung von Insekten, Spinnen, Kleinsäugern und Reptilien.

In Workshops wird getanzt, gemalt, geforscht und das Wissen erweitert. Experimentalvorträge widmen sich den Höhlentieren, der Welt der Insekten, dem tierischen Gift, der Honigerzeugung, den Einschlüssen in Bernstein, dem Pflanzenschutz und einem Lebewesen der Extreme, dem Urzeitkrebs. Filme, Bastel-, Spiel- und Infostationen sowie Aufführungen des Stücks „Die kleine Raupe Nimmersatt" durch das Kindertheater Pipifax ergänzen das Programm.

Nähere Informationen beim NÖ Landesmuseum unter 02742/90 80 90-0, e-mail info@landesmuseum.net und http://www.landesmuseum.net/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung