04.10.2007 | 09:54

Stadtbibliothek Purkersdorf bietet „Mobile Mediathek"

Bibliothek kommt bei NÖ-weit einmaligem Projekt zu den Menschen

Seit dieser Woche bietet die Stadtbibliothek Purkersdorf mit der „Mobilen Mediathek" eine besondere bibliothekarische Dienstleistung an, um auch jenen Menschen Zugang zum umfassenden Medienprogramm der Einrichtung zu ermöglichen, die das Angebot der Bibliothek aufgrund ihrer besonderen Bedürfnisse nicht vor Ort in Anspruch nehmen können. Bei der „Mobilen Mediathek" der Purkersdorfer Stadtbibliothek handelt es sich um ein niederösterrreichweit einmaliges Angebot.

In einem ersten Schritt werden zunächst die BewohnerInnen der Purkersdorfer Senioreneinrichtungen „Senecura", „Zum frohen Lebensabend" und „Seniorenresidenz HoffmannPark" regelmäßig mit dem medialen Angebot der Stadtbibliothek versorgt. Dieses Angebot besteht aus Büchern, Hörbüchern, DVD\'s und Videofilmen; zwecks besserer Orientierung der KundInnen wurde von der Bibliothek ein eigener Medienkatalog erstellt.

In einem zweiten Schritt, dessen Umsetzung für Jänner 2008 geplant ist, wird das Angebot auf InteressentInnen im privaten Bereich ausgedehnt. In diesem Zusammenhang werden derzeit Gespräche mit dem Roten Kreuz und dem Samariterbund geführt. Vorgesehen ist, dass beide Rettungsorganisationen im Rahmen ihrer Dienstleistung „Essen auf Rädern" logistische Unterstützung bei der Umsetzung des Projekts „Mobile Mediathek" bieten.

Nähere Informationen: Stadtbibliothek Purkersdorf, Dr. Manfred Bauer, Telefon 02231/679 77.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung