27.09.2007 | 15:28

„Klimabündnis Wienerwald im Biosphärenpark"

Plank: Gemeinsam für das Klima und für die Region

Am Dienstag, 25. September, erfolgte in Gablitz der Startschuss zum neuen NÖ Programm „Klimabündnis Wienerwald im Biosphärenpark". Insgesamt 27 Projekt-Gemeinden werden in den nächsten Jahren gemeinsam an der Umsetzung guter und innovativer Klimaschutzprojekte arbeiten.

„Wir wollen in dieser insgesamt vierten Klimabündnis-Region die Partnerschaft zwischen Land und Gemeinden ganz bewusst stärken und im Sinne des gemeinsamen Zieles den Klimaschutz mit Leben erfüllen. Der Biosphärenpark Wienerwald mit seinem einzigartigen Natur- und Kulturraum wird in den nächsten Jahren durch die gute Arbeit der Gemeinden punkto Klimaschutz sicherlich noch mehr an Bedeutung und Lebensqualität gewinnen können", meint dazu Umwelt-Landesrat Dipl.Ing. Josef Plank.

Boden, Energie und Mobilität werden die Themenschwerpunkte dieser Klimabündnis-Region sein. In erster Linie wird es dabei um einen sorgsamen Umgang mit der Ressource Boden, um die deutliche Steigerung der Energieeffizienz, der Forcierung erneuerbarer Energieträger und der umweltfreundlichen Mobilität gehen.

Als Partner, die vor Ort ihre Kompetenz und Erfahrung einbringen, stehen den Gemeinden die Arbeitgemeinschaft Erneuerbare Energie NÖ - Wien (AEE), „die umweltberatung", die NÖ Dorf- & Stadterneuerung, das Klimabündnis NÖ, das Regionalmanagement NÖ sowie das Biosphärenpark Wienerwald Management zur Verfügung. Engagierte ExpertInnen aus diesen Institutionen werden die Gemeinden bei der Umsetzung Ihrer Projekte unterstützen, das Programm läuft bis 2010.

„Wir haben in dieser Region noch viel vor. Der Biosphärenpark Wienerwald und die neu gegründete Klimabündnis Wienerwald Region werden in den nächsten Jahren sicherlich noch oft durch innovative Projekte auf sich aufmerksam machen", ist Plank überzeugt.

Weitere Informationen: Büro LR Plank, e-mail christian.milota@noel.gv.at, Telefon 02742/9005-12701.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung