06.09.2007 | 13:33

Gesundheitsvorsorge: NÖ Spitäler starten Vortragsreihe

Sobotka: Service zur Stärkung des Gesundheitsbewusstseins

„Das Interesse am Thema Gesundheit ist riesig. Mit dieser Vortragsreihe der Top-Mediziner Niederösterreichs wollen wir das Gesundheitsbewusstsein der Menschen noch verstärken“, betont Landesrat Mag. Wolfgang Sobotka zur neuen Initiative zum Thema Gesundheitsvorsorge.

„Treffpunkt Gesundheit“ bietet einmal im Monat einen Vortrag in jedem Landesklinikum Niederösterreichs – in allgemein verständlicher Sprache. Im Anschluss an die Vorträge stehen die Referenten für Fragen zur Verfügung.

Auch die Spitäler in Klosterneuburg, Wiener Neustadt und Neunkirchen machen mit. Start der Initiative ist der 10. September. Bis 2009 werden niederösterreichweit rund 440 Vorträge stattfinden.

Die Vortragsreihe soll Interesse an aktuellen medizinischen Themen wecken. Sie leistet einen wesentlichen Beitrag zur Gesundheitsvorsorge und bringt kostenfreien Zugang zu neuester medizinischer Information für jedermann.

„Auch mit ‚Treffpunkt Gesundheit’ wollen wir die Landeskliniken als allgemeine Gesundheitszentren positionieren“, so Landesrat Sobotka.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung