24.08.2007 | 14:53

Feuerwehr-Zillenwettbewerbe in Lilienfeld

Plank: Zillenfahrer erfüllen im Katastrophenfall wesentliche Aufgaben

In Lilienfeld findet von heute, Freitag, 24. August, bis Sonntag, 26. August, der Landeswettbewerb der Zillenfahrer der Feuerwehren statt. Landesrat Dipl.Ing. Josef Plank wird am Sonntag die Siegerehrung vornehmen. Rund 2.000 Zillenbesatzungen werden ihr Können und Geschick unter Beweis stellen.

„Zahlreiche Hochwassereinsätze in den letzten Jahren haben gezeigt, dass der Wasserdienst der Feuerwehr mit seinen Zillenfahrern wesentliche Aufgaben zu erfüllen hat. Das Fahren mit Zillen kann gerade im Katastropheneinsatz durch moderne Technik nicht ersetzt werden und ist Grundlage der niederösterreichischen Wasserdienstausbildung. Das dafür erforderliche Training ist sehr zeitintensiv und setzt eine ausgezeichnete körperliche Verfassung voraus. Ohne die Zillenbesatzungen wären Evakuierungen von zu rettenden Personen und Gegenständen aus bestimmten Einsatzgebieten nicht möglich“, betont Plank.

Weitere Informationen: Büro LR Plank, Christian Milota, e-mail christian.milota@noel.gv.at, Telefon 02742/9005-12701.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung