24.08.2007 | 12:39

Bereits über 18.000 Anrufe bei der Hotline der Energieberatung NÖ

Am 28. August gibt LR Plank persönlich Auskunft

In knapp zwei Jahren haben bereits über 18.000 Mal NiederösterreicherInnen die Hotline der Energieberatung NÖ 02742/22 1 44 genutzt und sich Tipps zum energiesparenden Bauen, Sanieren oder Stromkosten-Senken geholt. Heuer wurden bis Ende Juli bereits 3.550 AnruferInnen gezählt, dazu kommen noch 1.400 persönliche Beratungen vor Ort und über 3.700 Kontakte bei Messeständen, Vorträgen oder im Rahmen der Aktionen zum Umwelttag. Am Dienstag, 28. August, betreut Umwelt-Landesrat Dipl.Ing. Josef Plank von 10 bis 11 Uhr die Hotline und gibt HäuslbauerInnen persönlich Auskunft.

Die Energieberatung NÖ wurde im Herbst 2005 eingerichtet; das Projekt unter der Schirmherrschaft von Landesrat Plank ist eine Kooperation mit der Geschäftsstelle für Energiewirtschaft und der „umweltberatung“ Niederösterreich. Für alle, die ein Haus bauen oder sanieren, gibt es persönliche Beratung und kostenloses Informationsmaterial – von der Fenstersanierung bis zum Stromsparen im Haushalt. Zur Energieberatung für den Altbau kommen die ExpertInnen sogar kostenlos ins Haus.

Nähere Informationen bei der Energieberatung NÖ unter 02742/22 1 44 (Montag bis Freitag von 9 bis 15 Uhr und Mittwoch zusätzlich bis 17 Uhr), e-mail office@energieberatung-noe.at und www.energieberatung-noe.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung