24.08.2007 | 09:08

Internationales Musikfestival in Grafenegg

Eröffnungsgala mit NÖ Tonkünstlern und Opern-Diva Fleming

Glanzvoller Start des ersten Grafenegger Musikfestivals! Das Tonkünstler-Orchester Niederösterreich unter seinem Chefdirigenten Kristjan Järvi bot gestern Abend in der neuen Open Air-Bühne „Wolkenturm“ mit Opernarien und Intermezzi u. a. von Bellini, Dvorák, Smetana, Puccini und Brahms ein Feuerwerk an musikalischem Hochgenuss. Star des Abends war die Sopranistin Renée Fleming. Die weltweit gefeierte Opern-Diva sorgte auch in Grafenegg für Begeisterungsstürme.

Weniger Glück hatten die Konzertbesucher – auch Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll war zu dem Eröffnungskonzert gekommen – mit dem Wetter. Wie bereits beim Festkonzert anlässlich der Eröffnung des „Wolkenturms“ im Juni dieses Jahres gab es auch gestern Abend immer wieder Regenschauer.

Das mit Musikern von Weltformat gespickte Musikfestival in Grafenegg findet heute, Freitag, 24. August, seine Fortsetzung. Das London Symphony Orchestra mit Dirigent Valery Gergiev wird u. a. Tschaikowskis Ouvertüre „Romeo und Julia“ zum Besten geben. Bis 9. September stehen insgesamt 12 Konzerte auf dem Programm.

Grafenegg will sich mit diesem Festival, das unter der Intendanz des Starpianisten Rudolf Buchbinder stattfindet, auch international als einzigartiger Kulturstandort etablieren. Und soll vor allem auch ein Festival sein mit Konzertkarten, die für jedermann(frau) erschwinglich sind.

Weitere Informationen zum Grafenegger Musikfestival unter www.grafenegg.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung