13.08.2007 | 11:25

Start der regionalen Betreuung zur Landesausstellung 2009

Gemeinsame Plattform und Vernetzung der Akteure

Seit kurzem beschäftigt das Regionalmanagement Waldviertel zwei neue Projektassistentinnen, die für die Betreuung der Landesausstellung 2009 zuständig sind. Mit den drei Standorten Raabs, Horn und Telc wird es in zwei Jahren erstmals eine grenzüberschreitende NÖ Landesausstellung geben, was eine besondere Herausforderung und große Chance für die gesamte Region darstellt.

Ziel der regionalen Betreuung ist es, eine gemeinsame Plattform zu bilden und im Sinne einer Vernetzung die handelnden Akteure an einen Tisch zu bringen, um einen größtmöglichen Nutzen für die Region zu erwirken. Die Summe der verwirklichten Projekte und die Umsetzung der Ideen, die aus der Region kommen, sind - auch im Sinne der Nachhaltigkeit - der Erfolg der beteiligten Standorte und Regionen.

Um eine bestmögliche Betreuung für die Standorte Raabs und Horn zu ermöglichen, stehen Michaela Scheidl (Raabs) und Saskia Kaas (Horn) ab sofort als Ansprechpartnerinnen für Projekte, Ideen, Anregungen und Anfragen rund um die Landesausstellung 2009 direkt vor Ort zur Verfügung.

Erreichbar sind die Projektassistentinnen unter 0676/462 08 09, Michaela Scheidl, und e-mail michaela.scheidl@rm-waldviertel.at bzw. 0676/462 08 11, Saskia Kaas, und e-mail saskia.kaas@rm-waldviertel.at. Nähere Informationen beim Regionalmanagement NÖ/Regionalmanagement-Büro Waldviertel unter 02822/9025-20213, Silvia Kellner, e-mail info@rm-waldviertel.at, www.rm-waldviertel.at und www.regionalmanagement-noe.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung