10.08.2007 | 11:08

Fußballfans sind auf heimischen Campingplätzen willkommen

NÖ Tourismus soll von Fußball-EM 2008 profitieren

Die Fußball-Europameisterschaft 2008 in Österreich und der Schweiz rückt immer näher. Darüber freuen sich auch die heimischen Beherbergungsbetriebe, die aus Anlass des sportlichen Großereignisses im kommenden Juni mit vollen Betten rechnen dürfen. Für Fußballfans, die eine kostengünstigere Übernachtungsvariante suchen, stehen in Niederösterreich insgesamt 60 Campingplätze zur Auswahl. Rechnet man pro Campingplatz mit durchschnittlich rund 100 Stelleinheiten für Zelte, Mobilheime oder Wohnwagen, kommt man niederösterreichweit auf etwa 6.000 mobile Individualisten.

Die Campingtouristen bleiben im Schnitt drei bis vier Tage und zahlen etwa fünf Euro pro Person und Übernachtung. Sie kommen aus aller Welt, hauptsächlich aber aus Holland, Deutschland, Skandinavien und mittlerweile auch aus den neuen EU-Mitgliedstaaten. Für Kurzentschlossene, die sich nicht mit Zeltaufstellen oder Wohnwagentransport beschäftigen wollen, stellen Campingplätze auch gerne Wohnwagen für etwa zehn Euro pro Person und Tag zur Verfügung.

„Zwar finden 2008 die Spiele in den Städten Wien, Salzburg, Innsbruck und Klagenfurt statt, trotzdem verfolgt das Bundesland Niederösterreich das Ziel, mit seinen Beherbergungs- und Gastronomiebetrieben kräftig von dem zu erwartenden Besucheransturm zu profitieren“, betont dazu Landeshauptmannstellvertreter Ernest Gabmann. Das ernorme öffentliche Interesse bei der Fußball-EM 2008 sei eine außergewöhnliche Chance, die Bekanntheit des Landes zu erhöhen und Werbung für den Tourismus zu machen.

Das so genannte „Public Viewing’“, kombiniert mit Partystimmung und einem guten gastronomischen Angebot, komme bei den Fans sehr gut an, ist Landesrätin Dr. Petra Bohuslav überzeugt. Bei der vergangenen Weltmeisterschaft in Deutschland seien vor allem die Fernsehübertragungen der Spiele auf Großbildleinwand ein großer Erfolg gewesen. Eine geeignete „Location“ dafür werde in Niederösterreich bei der EM auch die Tennisarena in St. Pölten sein, wo unter anderem Showprogramm, Moderation und Fun-Aktivitäten angeboten werden.

Nähere Informationen: www.campingferien.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung