08.08.2007 | 15:00

LHStv. Gabmann besuchte die Firmen Croy und Battenfeld in Kottingbrunn

„Gerade in Zeiten des steigenden Wettbewerbs ist es wichtig, dass Engagement gezeigt wird und qualitätsvolle Produkte angeboten werden.“ Für Landeshauptmannstellvertreter Ernest Gabmann sind die Croy GmbH im ecoplus Beteiligungspark Craft Center Kottingbrunn (CCK) und die Battenfeld Kunststoffmaschinen GesmbH in Kottingbrunn Beispiele dafür, wie er heute anlässlich eines Besuches der beiden Unternehmen betonte.

Die neu gegründete Croy GmbH ist ein junges Metallbearbeitungsunternehmen mit den Schwerpunkten Laserschneiden von Blechen, Abkanten und Schweißen im CCK Craft Center Kottingbrunn. Das Unternehmen siedelte sich kürzlich im ecoplus Beteiligungspark an und errichtete hier auf einer Fläche von 4.400 Quadratmetern eine neue Produktionshalle für die Abwicklung von Laserschneidarbeiten sowie ein Bürogebäude. Anfangs sind hier fünf MitarbeiterInnen beschäftigt, die Croy GmbH will jedoch rasch wachsen.

Die Battenfeld Kunststoffmaschinen GesmbH hat ihren Stammsitz in Kottingbrunn und fertigt hier Präzisionsspritzgießmaschinen im kleinen und mittleren Schließkraftbereich. Von hier aus werden Vertriebsgesellschaften und Vertretungen in über 80 Ländern weltweit betreut sowie Kundendienst und Serviceeinsatz organisiert. Derzeit sind 434 MitarbeiterInnen beschäftigt.

Der Wirtschaftspark Craft Center Kottingbrunn (CCK) mit einer Fläche von 45 Hektar Bauland wurde im Jahr 2001 gegründet und ist somit einer der jüngsten Beteiligungsparks der ecoplus. Vorteile für Firmen sind die voll aufgeschlossenen Grundstücke, die auch eine optimale Möglichkeit für Betriebserweiterungen bieten, die unmittelbar angrenzende B 17 und die nahe Südautobahn.

Battenfeld ist seit dem Jahr 1962 in Kottingbrunn angesiedelt, Mitglied im ecoplus Kunststoff-Cluster und unterstützt als Partner von Hochschulen und Forschungsinstituten die Neuentwicklungen sowohl auf der Rohstoff- als auch auf der Anwenderseite.

Weitere Informationen: www.ecoplus.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung