Gestern, 7. August, begannen im Casino Baden die bislang größten Umbauarbeiten seit der Eröffnung des Glückspielbetriebes im Frühjahr 1995. Die fünf Millionen teure Attraktivierung, die Ende November abgeschlossen sein soll, wird bei uneingeschränktem Spielbetrieb abgewickelt. An einem durchschnittlichen Werktag zählen die Betreiber rund 600 Besucher, an den Wochenenden bis zu 2.000.

In der ersten Bauphase wird der große Spielsaal vollständig neu gestaltet. Die Casino-Bar wird zum Wintergarten verlegt, zur Erweiterung des Restaurants wird auf der Terrasse ein Glaszelt aufgebaut. In der zweiten Bauphase werden dann der Spielautomatenbereich und das Kuppelrestaurant teilweise neu errichtet sowie die Parklounge umgestaltet. Die dritte Bauphase konzentriert sich auf den Wintergarten und das Casino-Restaurant, wo Böden, Wände und Decken erneuert werden.

Nähere Informationen: http://baden.casinos.at


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung