03.08.2007 | 15:37

Naturpark Leiser Berge: Spannende Nachmittage in freier Natur

Junge SchatzgräberInnen auf der Suche nach verborgenen Schätzen

Der Naturpark Leiser Berge im Weinviertel bietet seinen BesucherInnen ab sofort bis Ende Oktober jeden Sonntag ab 15 Uhr am Buschberg in der Nähe von Ernstbrunn spannende Nachmittage in der freien Natur: Junge SchatzgräberInnen können in Begleitung Erwachsener und unter Anleitung einer erfahrenen Expertin mit Hilfe von Karte und Schaufel im Wald nach verborgenen Schätzen graben. Die gefundenen Schatzkisten dürfen samt Inhalt mit nach Hause genommen werden, die Schürfrechte kosten pro Schatzkarte 10 Euro.

Die Schatzgräber-Termine: jeweils Sonntag am 5., 12., 19. und 26. August, 2., 9., 16., 23. und 30. September sowie 7., 14., 21. und 28. Oktober.

Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl empfiehlt sich eine Anmeldung unter der Telefonnummer 02577/840 60 bis jeweils Donnerstag vor dem Termin. Treffpunkt ist der Spielplatz vor der an Samstagen, Sonn- und Feiertagen geöffneten Buschberghütte.

Weitere Informationen: www.naturparke.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung