01.08.2007 | 10:21

Aktuelle Ausstellungen und Plakatkunst im öffentlichen Raum

Von „Feuer & Erde“ bis zur Nitsch-Führung in Mistelbach

Im Rahmen der NÖ Landesausstellung 2007 „Feuer & Erde“ in Waidhofen an der Ybbs und St. Peter in der Au wird im August im Mostviertel entlang der Most- und Eisenstraße ein Plakatprojekt für den öffentlichen Raum von Josef Danner zu sehen sein. Sechs einzelne Module in einem 24-Bogen-Plakat kreisen dabei um psychologisierte Aspekte der Landesausstellungs-Themen. Die Eröffnung findet morgen, Donnerstag, 2. August, um 19 Uhr in der Galerie Nemecek in Wieselburg statt; von der Universität Wien wird dazu um 17.30 Uhr ein kostenloser Shuttlebus geführt. Nähere Informationen bei Josef Danner unter 02147/7000-172 und 0650/843 19 23, e-mail josef.danner@utanet.at und www.josef-danner.at; Anmeldungen für den Shuttlebus unter 02742/9005-16273.

Ebenfalls morgen, Donnerstag, 2. August, wird um 19 Uhr in der Blau-Gelben-Viertelsgalerie im Schloss Fischau die Ausstellung „Kanadische Kunst“ mit Acryl- und Ölmalerei sowie Skulpturen von Stefan Fiedorowicz und Chris Handwerker eröffnet. Ausstellungsdauer: bis 2. September; Öffnungszeiten: täglich von 10 bis 15 Uhr, Samstag und Sonntag von 17 bis 19 Uhr. Nähere Informationen bei der Blau-Gelben-Viertelsgalerie im Schloss Fischau unter 0676/559 19 02 bzw. 02639/2324 und 2552, e-mail art@schloss-fischau.at und www.schloss-fischau.at.

Im Schüttkasten in Allentsteig wird am Freitag, 3. August, um 19 Uhr die NöART-Ausstellung „Zuhause“ mit Holzschnitten von Erich Steininger eröffnet. Ausstellungsdauer: bis 26. August; nähere Informationen bei NöART unter 02742/755 90, e-mail office@noeart.at und www.noeart.at.

Die künstlerische Auseinandersetzung mit der – eigenen oder fremden – Person war Thema der von Krzysztof Kurlowicz und Leo Kandl geleiteten Workshops der Weinviertler Fotowochen auf Schloss Wolkersdorf. Zu sehen sind die Arbeiten der KursteilnehmerInnen jetzt bis 19. August in den Marek-Räumen des Schlosses. Die Vernissage findet am Samstag, 4. August, um 18 Uhr im Anschluss an einen um 17 Uhr beginnenden Vortrag von Michael Mastrototaro statt; um 19 Uhr beginnt das Fotofest im Innenhof von Schloss Wolkersdorf. Öffnungszeiten: Samstag und Sonntag von 14 bis 18 Uhr sowie nach telefonischer Vereinbarung. Nähere Informationen bei der NÖ Fotoinitiative FLUSS unter 02245/5455, e-mail info@fotofluss.at und www.fotofluss.at.

Die Stadtgemeinde Tulln gibt bekannt, dass die Ausstellungen „Kunst der Verführung – Von Schiele bis Warhol“ im Minoritenkloster und die Sonderschau „Die Verführung durch die Kunst des Zeichnens“ von Horst Janssen im Egon Schiele-Museum, die bis dato weit über 10.000 Besucher verzeichnet haben, bis 7. Oktober verlängert wurden. Öffnungszeiten: täglich außer Montag von 10 bis 17 Uhr, am Donnerstag bis 21 Uhr; nähere Informationen beim Stadtamt Tulln unter 02272/690-122, Mag. Christian Resch, e-mail stadtamt@tulln.at und www.tulln.at.

Verlängert – bis 30. September - wurde auch Österreichs größte Retrospektive von Hermann Nitsch im seit Ende Mai geöffneten MZM Museumszentrum Mistelbach. Am Samstag, 4. August, wird der Künstler ab 16 Uhr persönlich durch sein Museum führen und über sein umfassendes Werk sprechen; anschließend ist ein gemütliches Beisammensein beim Heurigen geplant. Am Donnerstag, 9. August, gibt es ab 18 Uhr eine weitere Sonderführung: Direktor Wolfgang Denk spricht dabei über die Entstehung des MZM von den Anfängen der Idee bis zur Umsetzung. Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag von 10 bis 18 Uhr; nähere Informationen beim MZM unter 02572/207 19-12, e-mail office@mzmistelbach.at und www.mzmistelbach.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung