27.07.2007 | 09:40

Familiencamps der besonderen Art in Mödling

Landesklinikum Thermenregion unterstützt Familien mit behinderten Kindern

Das Landesklinikum Thermenregion Mödling hat sich zur Aufgabe gemacht, Familien mit behinderten Kindern in verschiedensten Lebensbereichen zu unterstützen. In diesem Zusammenhang wird zwischen Montag, 30. Juli, und Freitag, 3. August, heuer bereits das dritte Familiencamp veranstaltet, bei dem die betroffenen Familien die Möglichkeit haben, Erfahrungen mit anderen auszutauschen und Hilfestellungen im Umgang mit der jeweiligen Diagnose der Kinder zu erhalten.

Während des Camps gibt es Elternrunden zum gegenseitigen Erfahrungsaustausch, aber auch ärztliche Betreuung und Beratung sowie pflegerische Unterstützung können von den Eltern in Anspruch genommen werden. In der Zwischenzeit werden die Kinder unter anderem von Physiotherapeuten und anderen Spezialisten bestens betreut. Neben der Förderung der kreativen Fähigkeiten der betroffenen Kinder bietet das Landesklinikum Reiteinheiten und Ausflüge an, in die auch die Geschwister eingebunden werden. Sie lernen auf diese Weise spielerisch mit der Behinderung der Geschwister umzugehen.

Nähere Informationen und Anmeldungen unter 02236/204-401.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung