20.07.2007 | 09:25

„KCI Austria Award“ für Landesklinikum Weinviertel Korneuburg

Auszeichnung für besondere Leistungen in der Pflege

Der „KCI Austria Award“ ist eine renommierte österreichweite Auszeichnung, die jährlich für besondere Pflegeleistungen vergeben wird. Heuer ging dieser Preis an das Landesklinikum Weinviertel Korneuburg, wo man sich zum Ziel gesetzt hat, mit ausgebildeten Fachkräften „qualifizierte Trauer- und Sterbebegleitung“ zu leisten.

Im Rahmen einer eigens installierten „Verabschiedungsgruppe“ gibt es auf jeder Station eine Fachkraft, die auf Abruf zur Verfügung steht. Außerdem besteht für die Angehörigen die Möglichkeit, in einem eigenen Raum Abschied von ihren Lieben zu nehmen. Dieser Raum kann innerhalb kürzester Zeit für jede Religionsgemeinschaft und die damit verbundenen Riten umgestaltet werden. Auch Eltern, die um totgeborene Kinder trauern, finden im Landesklinikum Weinviertel Korneuburg besondere Berücksichtigung.

In Korneuburg freut man sich über die Anerkennung der Arbeit. Die Angehörigen der Verstorbenen seien für die Zeit und Zuwendung der MitarbeiterInnen sehr dankbar, heißt es aus dem Landesklinikum.

Nähere Informationen beim Landesklinikum Weinviertel Korneuburg unter 02266/609-751 und e-mail langecker.humanis@kav-kost.at


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung