17.07.2007 | 09:31

Konzertveranstaltungen in Niederösterreich

Von der Scheibbser Jazzwoche bis „Heimspiel absurd“

Im Rahmen der Scheibbser Jazzwoche kommt es in der Hauptschule Scheibbs am Donnerstag, 19. Juli, ab 21 Uhr zu einem Referentenkonzert mit Special Guest Woody Schabata, am Freitag, 20. Juli, ab 20 Uhr zu einer „vocal night“ und am Samstag, 21. Juli, ab 20 Uhr zum Schlusskonzert der TeilnehmerInnen. Die Konzerte sind öffentlich zugänglich; nähere Informationen bei der Musikfabrik NÖ unter www.musikfabrik.at.

Bei den „Wellenklängen“ Lunz am See spielt Tristan Schulze am Donnerstag, 19. Juli, ab 20 Uhr unter dem Titel „Tristan Schulze Klassisch“ auf der Seebühne ein Cello- und in der Lunzer Pfarrkirche ein Orgel-Solo. Am Freitag, 20. Juli, laden Netna Kisum und Die vadrahten Musikanten ab 20 Uhr zu einer „Reise durch die Volksmusikmatrix“; am Samstag, 21. Juli, lässt Cécile Verny gemeinsam mit ihrem Quartett ab 20 Uhr „Die gewaltige Stimme der Côte d’Ivoire“ erklingen. Auf das Jakobisingen „Von See zu See“ mit internationaler und österreichischer Volksmusik am Sonntag, 22. Juli, ab 19 Uhr folgt noch am Dienstag, 24. Juli, ab 22 Uhr ein Nachtkonzert mit einem Geigen-Solo von Toni Burger. Nähere Informationen und Karten bei den „Wellenklängen“ unter 07486/8854, e-mail karten@wellenklaenge.at und www.wellenklaenge.at.

Zu einer „Karibischen Nacht“ hingegen lädt die Kulturplattform Katzelsdorf am Freitag, 20. Juli, ab 19 Uhr in den Hof von Schloss Katzeldorf (bei Schlechtwetter im Festsaal). Musikalisch gestaltet wird die Reise durch die Karibik von der kubanischen Gruppe Los Compays. Nähere Informationen und Karten bei der Servicestelle Schloss Katzelsdorf unter 02622/780 80, e-mail gabriele.sanz@katzelsdorf.gv.at und www.katzelsdorf.gv.at.

Vor dem FF-Haus in Gutenbrunn spielt die Militärmusikkapelle NÖ am Freitag, 20. Juli, anlässlich einer Angelobung ab 19 Uhr ein Konzert inklusive dem Großen Zapfenstreich. Nähere Informationen beim Bühnenwirtshaus Juster unter 02874/6253, e-mail tickets@buehnenwirtshaus.at und www.buehnenwirtshaus.at.

Am Samstag, 21. Juli, um 18 Uhr beschließt die Uraufführung von „Logos“ in der Stiftskirche Zwettl das diesjährige Internationale Orgelfest. Entstanden ist die Komposition von Wolfgang Muthspiel nach Texten aus der Bibel, dem Koran sowie Schriften islamischer und christlicher Mystiker als Kompositionsauftrag des Festivals. Nähere Informationen und Karten beim Stift Zwettl unter 02822/202 02-17 bzw. bei der Info-Hotline 0800/24 24 80, e-mail info@stift-zwettl.at und www.stift-zwettl.at.

Im Stift Melk hingegen wird am Samstag, 21. Juli, um 19 Uhr die Reihe der heurigen Sommerkonzerte im Gartenpavillon des Stiftsparks gestartet: Den Beginn macht Cafe Mut (Clemens Salesny, Clemens Wenger, Thomas Froschauer, Iris Heitzinger und Marlene Wolfsberger). Nähere Informationen und Karten beim Stift Melk unter 02752/555-230, e-mail kultur.tourismus@stiftmelk.at und www.stiftmelk.at.

Das Festival „Glatt & Verkehrt“ lädt am Samstag, 21. Juli, ab 20.30 Uhr im Rahmen des Marillenkirtags zu einem gemeinsamen Konzert von Broadlahn und Amit Chatterjee in das Schloss zu Spitz. Am Sonntag, 22. Juli, bringen Mimmo Epifani und Giandomenico Caramia ab 16 Uhr im Weingut Zöhrer in Krems Liebeslieder im Taranta-Stil. Nähere Informationen und Karten bei „Glatt & Verkehrt“ unter 02732/90 80 33, e-mail tickets@glattundverkehrt.at und www.glattundverkehrt.at.

„Holz ist genial!“ nennt sich ein Konzert des Klarinettenquartetts Parkplatz mit „Der Sommer“ aus Antonio Vivaldis „Die vier Jahreszeiten“, Ignaz Pleyels Quartett für 3 Bassetthörner und Klarinette, Gabriel Faurés „Pavane“ op. 50 u. a. am Samstag, 21. Juli, ab 20 Uhr im Maulpertsch-Saal von Schloss Kirchstetten. Fortgesetzt wird das Opern- & Klassikfestival am Sonntag, 22. Juli, mit einem Platzkonzert der Stadtkapelle Laa ab 16.30 Uhr im Ehrenhof (freiwilliger Musikbeitrag) sowie dem Konzert „Zauberhafte Klassik und feurige Romantik“ ab 20 Uhr im Maulpertsch-Saal. Dabei spielt das Mozarte Quintett Salzburg Wolfgang Amadeus Mozarts Klavierkonzert A-Dur KV 414, Ignaz Pleyels Duo op. 8 in G-Dur für zwei Violinen, Antonín Dvoráks „Amerikanisches“ Quartett in F-Dur op. 96 u. a. Nähere Informationen und Karten bei der Ticket-Hotline 01/205 15 65, e-mail info@schloss-kirchstetten.at und www.schloss-kirchstetten.at.

Im Congress Casino Baden gestaltet das Philharmonische Orchester Lugansk am Sonntag, 22. Juli, ab 19.30 Uhr den Abend „Lieder und Lyrik der Deutschen Romantik". Zu Liedern von Franz Schubert, Gustav Mahler u. a. liest Karl Markovics Gedichte aus der Goethe-Zeit. Nähere Informationen und Karten beim Congress Casino Baden unter 02252/444 96-444, e-mail tickets.ccb@casinos.at und www.ccb.at.

Ebenfalls am Sonntag, 22. Juli, beschließt ein Konzert von Papermoon das Rahmenprogramm der diesjährigen Sommerspiele Perchtoldsdorf; „Verzaubert“ wird im Burghof ab 20 Uhr. Nähere Informationen und Karten bei den Sommerspielen Perchtoldsdorf unter 01/866 83-400, e-mail office@sommerfestspiele.info und info@markt-perchtoldsdorf.at bzw. www.sommerfestspiele.info und www.sommerspiele.org.

Schließlich findet am Montag, 23. Juli, im Theaterzelt der Donauarena Melk ein konzertantes „Heimspiel absurd“ mit Thomas Gansch und Georg Breinschmid statt; „Spielbeginn“ ist um 20.30 Uhr. Nähere Informationen und Karten bei der Donauarena Melk unter 02752/540 60.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung