11.07.2007 | 12:04

Kurpark in Baden wird revitalisiert

Land unterstützt Vorhaben im Rahmen der Aktion „Natur im Garten“

Klassische Schlossgärten, Villengärten und Landschaftsgärten prägen das Stadtbild von Baden. Durch die Erneuerung des überalteten Baumbestandes im Kurpark soll der Erhalt der über 210 Jahre alten historischen Gartenanlage langfristig gesichert werden. Im Bereich der Kurpark-Hauptallee und westlich davon wird ab August 2007 der gesamte Baumbestand mit 90 Kastanien erneuert. Auch die in der Hauptallee bestehenden Asphaltflächen werden durch eine naturnahe und gestalterisch entsprechende wassergebundene Decke ersetzt. Die Gesamtkosten belaufen sich auf rund 400.000 Euro. 246.000 Euro werden vom Land Niederösterreich über die Aktion „Natur im Garten“ zur Verfügung gestellt.

„Mit der Revitalisierung bleibt der Kurpark auch in Zukunft der Bevölkerung und den Besuchern als wichtiger Erholungsraum erhalten“, freut sich Landesrat Mag. Wolfgang Sobotka.

Niederösterreich setzt seit einigen Jahren auf das Thema „Garten“ und forciert gezielt die Revitalisierung und Schaffung von Gartenlandschaften, innovativ und im Einklang mit ökologischen Prinzipien. 105 Schaugärten zählt die Aktion „Natur im Garten“ mittlerweile, die mit 1,2 Millionen Besuchern im Jahr 2006 wesentliche Tourismusmagneten in Niederösterreich sind.

Weitere Informationen: www.naturimgarten.at


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung