02.07.2007 | 10:33

Theater, Operette, Lesungen, Kabarett und mehr

Von „Von Schuhen & Zügen“ bis „Glück ohne Ruh“

Im Klosterstüberl in Stein präsentiert das Unabhängige Literaturhaus NÖ (ULNOE) am Donnerstag, 5. Juli, um 20 Uhr bei freiem Eintritt mit „Schuhe - Texte voll Eleganz & Standhaftigkeit" (ISBN 987-3-9502029-6-0) und „In vollen Zügen... Vom Warten und Reisen" (ISBN 987-3-9502029-7-7) die beiden neuen Anthologien der Edition Aramao. Es lesen die HerausgeberInnen Wolfgang Kühn, Michael Stiller und Sylvia Treudl; nähere Informationen beim ULNOE unter 02732/728 84 (0664/432 79 73), e-mail ulnoe@ulnoe.at und www.ulnoe.at.

Beim mittlerweile 8. Pottenbrunner Sommertheater vor dem Wasserschloss hat heuer am Freitag, 6. Juli, um 20 Uhr die Operette „Saison in Salzburg – Salzburger Nockerl“ von Fred Raymond, Kurt Feltz und Max Wallner Premiere; gespielt wird bis 15. Juli, täglich um 20 Uhr. Dazu kommt an sieben Nachmittagen das Kindermusical „Schneewittchen und die sieben Zwerge“ nach den Gebrüdern Grimm mit Musik von Gary Lux und nacherzählt von Peter Rapp; zu sehen am 7., 8., 10., 11., 13., 14. und 15. Juli, jeweils um 17 Uhr. Nähere Informationen und Karten bei „Theater und Show Szenario“ unter 02742/431 61, e-mail theater@szenario.at und www.szenario.at.

Beim Festival Retz „Offene Grenzen“ folgen am Freitag, 6., und Sonntag, 8. Juli, in der Dominikanerkirche zwei weitere Aufführungen von Petr Ebens Kirchenoper „Jeremias“ nach Stefan Zweig. Am Samstag, 7. Juli, stehen zudem im Rathaus zwei Lesungen auf dem Programm: Um 17.30 Uhr liest die junge Oberösterreicherin Andrea Winkler aus „Arme Närrchen“, um 20 Uhr Gert Jonke aus seinem „Insektarium“. Am Sonntag, 8. Juli, folgen um 17.30 Uhr, ebenfalls im Rathaus, Auszüge aus Norbert Silberbauers Erzählung „Wollust“. Nähere Informationen und Karten beim Festival Retz unter 02942/2223-52, e-mail office@festivalretz.at und www.festivalretz.at.

Ebenfalls am Freitag, 6. Juli, präsentiert Jungkabarettist Florian Kargl um 20 Uhr im TAM, dem Theater an der Mauer in Waidhofen an der Thaya, sein Musikkabarett-Programm „Aus der Not heraus“ über wilde Zugfahrten, wahnwitzige Gartenzwerge u. a. Nähere Informationen und Karten beim TAM unter 02842/529 55, e-mail theater@tam.at und www.tam.at.

Im Dorftheater Ziersdorf-Radlbrunn im Brandlhof kommt es am Samstag, 7. Juli, um 19 Uhr zur Uraufführung von „Frau sucht Bauern“, einer Humoreske mit Gesang von Christoph Frühwirth. Folgetermine der Geschichte um eine des Stadtlebens überdrüssige Single-Frau, die ihr Liebesheil in ländlicher Romantik sucht: 14., 21. und 27. Juli, jeweils um 19 Uhr. Nähere Informationen und Karten beim Dorftheater Ziersdorf-Radlbrunn unter 0664/190 04 64, e-mail bachmaier-kultur@web.de und www.dorftheater.at.

Schließlich startet am Sonntag, 8. Juli, um 11 Uhr im Festsaal der Burg zu Perchtoldsdorf das Rahmenprogramm der diesjährigen Sommerspiele Perchtoldsdorf mit der von Joachim Bißmeier gestalteten Goethe-Matinée „Glück ohne Ruh“. Um 20 Uhr tritt dann im Burghof Alf Poier mit seinem Kabarettprogramm „Kill Eulenspiegel – Die Offenbarung eines Clowns“ auf. Nähere Informationen und Karten bei den Sommerspielen Perchtoldsdorf unter 01/866 83-400, e-mail office@sommerfestspiele.info und info@markt-perchtoldsdorf.at bzw. www.sommerfestspiele.info.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung